Vegetarisch
Basisrezepte
Haltbarmachen
Sommer
Süßspeise
Rezeptbild hochladen Drucken/PDF Rezept speichern  Speichern Rezept speichern  Speichern

Das Rezept wurde erfolgreich in deinem Kochbuch gespeichert.

Zum Kochbuch

Das Rezept konnte nicht in deinem Kochbuch gespeichert werden.


Kirschen in Ingwer - Zimt - Sirup

schöne Beilage zu einem Vanillemousse oder Vanilleeis

Durchschnittliche Bewertung: 3.6
bei 3 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

20 Min. simpel 29.06.2010



Zutaten

für
500 g Kirsche(n), entsteint
200 ml Wasser
50 g Zucker
50 g Gelierzucker, 2:1
1 Stange/n Zimt
25 g Ingwer, frisch und geschält

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 20 Min. Gesamtzeit ca. 20 Min.
Die zwei Zuckersorten im Wasser auflösen. Zimtstange und Ingwer zur Zuckerlösung geben und alles zusammen etwas zum Sirup einkochen.
Zimtstange und Ingwer wieder entfernen und die entsteinten Kirschen zum Ingwer-Zimtsirup geben, aufkochen lassen und sofort in Twist-off-Gläser füllen.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

janee001

Wie machst Du denn Vanillemousse ?

14.07.2016 15:30
Antworten
schmidtka89

Auf den ersten Blick nicht mein Geschmack, aber ich kenne Gemüter, denen das als Geschenk im Winter munden könnte. Da gerade Kirschenzeit ist, wurde es gleich ausprobiert und das Ergebnis ist umwerfend, scharf-süß, es duftet nach Ingwer, etwas fernöstlich - ob ich das wirklich verschenke ;-) ? meine Version (alles ca., ich habe nichts gewogen) 400g entsteinte halbierte Süßkirschen mit 100g Rohzucker mischen, halbe Stunde saften lassen Saft in einen neuen Topf, dazu 100ml Wasser, 1EL Apfelpektin, 3EL Ingwerpulver, 1/2 TL Zimtpulver mit dem Schneebesen sämig rühren, Kirschen dazu aufkochen, kochen lassen, Gelierprobe machen, abschmecken, in 2 große Marmeladengläser füllen, 5 min auf den Deckel stellen, fertig.

13.07.2010 00:06
Antworten
Renate1

Hallo, hört sich sehr interessant an .Werde es mir mal ausdrucken. LG Renate

30.06.2010 18:39
Antworten