Spaghetti alla pizzaiola


Planen Speichern  Rezept speichern  Speichern

schnell, lecker, preiswert...

Durchschnittliche Bewertung: 4.25
 (22 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Melde dich an und bewerte das Rezept.
Jetzt anmelden

20 Min. simpel 29.06.2010



Zutaten

für
500 g Spaghetti
1 gr. Dose/n Tomate(n)
2 EL Kapern, in Essig eingelegt
1 Schuss Sud, (Kapernsud)
125 g Speck, durchwachsenen
1 m.-große Zwiebel(n)
etwas Salz
etwas Pfeffer
1 EL Kräuter, italienische
etwas Olivenöl, zum Anbraten
1 EL Butter
etwas Parmesan, geriebenen frischen

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 20 Minuten Gesamtzeit ca. 20 Minuten
Speck und Zwiebeln klein würfeln.
Das Olivenöl in die Pfanne geben und den Speck und Zwiebeln darin anbraten.
In der Zwischenzeit die Tomaten in einem möglichst hohen Gefäß mit einem Stabmixer leicht pürieren und mit allen Gewürzen nach Geschmack abschmecken.(Vorsicht beim Salz da der Speck ja schon sehr würzig ist)
Man kann die Tomaten auch in der Pfanne zerkleinern, aber ich mag es lieber etwas feiner püriert.

Wenn Speck und Zwiebeln goldbraun sind, die Kapern und etwas Kapernsud dazugeben. Die Kapern mit einer Gabel leicht andrücken und ganz kurz mitbraten lassen.
Zum Schluss die Tomaten dazugeben. Kurz aufkochen lassen und dann bei mittlerer Hitze gut einköcheln lassen, bis das Ganze schön sämig ist.
Jetzt noch die Butter an die Soße geben und einfach nur zerlaufen lassen. Alles nochmal gut umrühren. Das schmeckt sehr gut und gibt einen schönen Glanz.

In der Zwischenzeit die Spaghetti nach Packungsanleitung kochen.
Zum Schluss nur noch die Spaghetti unter die fertige Soße heben.

Hierzu dann den Parmesankäse reichen.

Das Rezept ist eigentlich eine Eigenkomposition meines Gatten, aber seit Jahren bei uns sehr beliebt.

Planen Speichern  Rezept speichern  Speichern

Rezept von

Gelöschter Nutzer



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

Juulee

Extrem leckere Spaghetti, besonders wenn man Kapern mag. Juulee

29.06.2021 16:25
Antworten
Pepperkeks

Danke :) ⭐⭐⭐⭐ total lecker!

24.10.2020 14:00
Antworten
eflip

Ausprobiert und von allen für sehr lecker befunden. Schöne Kombination, schnell und einfach zu machen, wunderbar. Gibt's wieder, besten Dank!!

16.08.2016 14:23
Antworten
Fleurance

Super Rezept für unsere geliebten Spaghetti. Vielen Dank dafür. Grüße von Fleurance

17.01.2013 16:25
Antworten
Gelöschter Nutzer

Hallo Sandra, heute gab es bei uns dieses Rezept. Statt der Zwiebel habe ich zwei mittlere Schalotten und zusätzlich zwei Zehen Knoblauch verwendet. Es hat uns sehr gut geschmeckt und kommt bestimmt wieder auf den Tisch. Danke an Dich und Deinen Gatten für dieses leckere Rezept! LG, Diva

23.12.2012 22:26
Antworten
Gelöschter Nutzer

Liebe Sandra! Großes Kompliment an deinen Mann! Ich habe dein Rezept heute nachgekocht und bin begeistert, wie schnell und einfach dieses leckere Gericht zuzubereiten ist. Da wir gerne scharf essen, habe ich noch etwas rote Jalapenos beigemengt. Ein Foto und 5 Punkte sind unterwegs! Liebe Grüße! peppersweet :-)

30.12.2010 14:41
Antworten
ietje

Hallo Sandra, sehr lecker dein Rezept, so habe ich es auch schon oft gekocht. Habe auch schon statt Speck eine halbe Peperonisalami vom Metzger gewürfelt dazu gegeben, das gibt dann eine schöne Schärfe, und Knoblauch darf bei mir auch nicht fehlen. Liebe Grüße

21.09.2010 22:23
Antworten
Gelöschter Nutzer

Danke ietje!!! Freut mich, dass es dir schmeckt! Die Anregung mit der Peperonisalami finde ich gut!!! Ich habe auch schon ganz fein gewürfelte Peperonis dazugegeben. Liebe Grüße :-) Sandra

21.09.2010 23:37
Antworten
ManuGro

Hallo Sandra, dieses Nudelgericht ist einfach nur lecker. Ich habe noch etwas Chili, einen Hauch Knoblauch und ein paar Oliven dran getan. Das gibt es jetzt bestimmt öfter bei mir. Danke fürs Rezept. 5 ***** und auch ein Foto LG Manuela

09.07.2010 21:54
Antworten
Gelöschter Nutzer

Ganz lieben Dank fürdie tolle Bewertung Manuela!!! Es freut mich sehr, dass es dir geschmeckt hat :-)) Mit Oliven und ein bißchen Knoblauch habe ich es auch schon gemacht und es schmeckt auch sehr gut. Danke auch für das Foto!!!! Ich habe in den letzten Tagen auch schon Fotos hochgeladen, aber das dauert zur Zeit ja eine ganze Weile bis die freigeschaltet werden. Liebe Grüße :-) Sandra

10.07.2010 00:11
Antworten