Gemüse
Vegetarisch
Saucen
Dips
Party
Schnell
einfach
Aufstrich
Käse
Studentenküche

Rezept speichern  Speichern

Frischkäseaufstrich mit roter Paprika

schnell und lecker

Durchschnittliche Bewertung: 3.25
bei 2 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

15 Min. simpel 29.06.2010



Zutaten

für
1 Becher Frischkäse
1 Becher Crème fraîche oder
Crème double
½ Paprikaschote(n), rot
etwas Paprikapulver, edelsüß
etwas Paprikapulver, rosenscharf
Salz und Pfeffer aus der Mühle
evtl. Cayennepfeffer
etwas Sahne, oder Milch, evtl.
1 EL Tomatenmark, ca.

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 15 Minuten Gesamtzeit ca. 15 Minuten
Frischkäse, Creme fraîche und Tomatenmark verrühren. Die Paprikaschote in ganz feine Würfelchen schneiden und ebenfalls unterrühren. Mit Salz, Pfeffer und Paprika würzen.

Wenn der Aufstrich zu fest ist, kann er mit Sahne oder Milch etwas geschmeidiger gemacht werden.

Beim Tomatenmark habe ich eine ungefähre Menge angegeben. Meistens mache ich das 'frei Schnauze'! Wer mag, kann auch mit Cayennepfeffer etwas Schärfe hineingeben. Passt gut zu frischem Brot.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

Anaid55

Hallo cauli22, hat sehr lecker geschmeckt, mit der frische von der Paprikaschote. LG Diana

16.04.2019 14:22
Antworten
küchen_zauber

War sehr lecker, schmeckt auch gut mit frischen Tomaten. Das mache ich auch öfter. Aufs Tomatenmark musste ich verzichten,war keins mehr da. Foto folgt. LG

18.11.2017 14:33
Antworten