Bewertung
(1) Ø2,67
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
1 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 29.06.2010
gespeichert: 30 (0)*
gedruckt: 477 (3)*
verschickt: 0 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 27.02.2010
13 Beiträge (ø0/Tag)

Zutaten

400 g Schweinefilet(s) oder Hähnchenbrustfilet, in dünne Scheiben geschnitten
250 g chinesische Eiernudeln
  Wasser
Möhre(n), in Streifen geschnitten
Paprikaschote(n), rot, in Streifen geschnitten
Frühlingszwiebel(n), in Streifen geschnitten
150 g Zuckerschote(n)
150 g Mais
  Für die Marinade:
100 ml Sojasauce, helle
2 EL Reisessig
2 EL Pflaumenwein
 etwas Salz und Pfeffer, schwarzer
Portionen
Rezept speichern

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zutaten in Einkaufsliste speichern

NEU Die Einkaufsliste hilft dir jetzt auch ohne Login – Probier's aus!
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 20 Min. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: keine Angabe

Die Zutaten für die Marinade vermischen und über das geschnittene Fleisch gießen. 30 Minuten marinieren. Die Nudeln in kochendem Wasser garen.

Das geschnittene Gemüse, bis auf die Frühlingszwiebeln, 2 Minuten blanchieren, abtropfen lassen. Das Fleisch aus der Marinade nehmen.

Das Öl in einer Pfanne erhitzen. Das Fleisch darin rundum anbraten. Das Gemüse hinzufügen und kurz mitbraten. Die Nudeln und die Marinade dazugeben, 5 Minuten weiterbraten.

Mit frischen Frühlingszwiebeln bestreut servieren.