Backen
Kuchen
Rezept speichern  Speichern Rezept speichern  Speichern

Das Rezept wurde erfolgreich in deinem Kochbuch gespeichert.

Das Rezept konnte nicht gespeichert werden, da deine Kochbuch-Hauptkategorie mit 300 Rezepten voll ist! Bitte verschiebe oder lösche einige Rezepte und versuche es dann erneut.


Kä - fu Kuchen

Käsekuchen auf Tofubasis für Milch - Allergiker, schmeckt aber gut!

Durchschnittliche Bewertung: 1.67
bei 1 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

20 Min. normal 28.06.2010



Zutaten

für
120 g Margarine oder Butter
160 g Zucker
240 g Weizenmehl und 3 EL extra
4 Ei(er)
1 Pck. Vanillezucker
80 g Margarine oder Butter, weich
½ Flasche Aroma, (Zitronenaroma)
800 g Tofu, natur (je weicher desto besser)

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 20 Minuten Gesamtzeit ca. 20 Minuten
Aus 120 g Margarine, 60 g Zucker und 240 g Mehl einen Knetteig herstellen, bei Bedarf noch etwas kaltes Wasser dazu geben. Den Teig bis zur Weiterverarbeitung kalt stellen.

Die Eier trennen. Die Eigelbe mit 100 g Zucker und Vanillezucker schaumig rühren. Die weiche Margarine (kann auch bei niedriger Temperatur geschmolzen werden), das Zitronenaroma und 3 EL Mehl unterrühren. Nun den Tofu in kleinen Stücken dazugeben, durch das Rührgerät oder die Küchenmaschine werden die Stücke sehr klein zerstückelt und verteilt. Alternativ kann der Tofu vorher auch in einem Mixer zerkleinert werden. Die Eiweiße mit einer Prise Salz steif schlagen und unterheben.

Den Ofen auf 200°Grad vorheizen. Eine Springform fetten und mit dem Knetteig die Form auskleiden. Die Tofu-Masse einfüllen und den Kuchen auf der mittleren Schiene ca. 60 Minuten backen.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.