Fleisch
Gemüse
Hauptspeise
raffiniert oder preiswert
Schwein
Überbacken
Kartoffeln
Pilze
Hülsenfrüchte
Gluten
Lactose

Rezept speichern  Speichern

Blechschnitzel

Durchschnittliche Bewertung: 4
bei 14 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

10 Min. normal 28.06.2010 943 kcal



Zutaten

für
5 Steak(s) (Minutensteaks)
1 kg Kartoffel(n)
3 kl. Dose/n Erbsen, abgetropft
1 kl. Dose/n Champignons (I. Wahl), abgetropft
4 Becher Sahne
250 g Käse (Emmentaler), gerieben
1 TL Bouillon (Gemüsebouillon)
Salz und Pfeffer
Muskat
Paprikapulver

Nährwerte pro Portion

kcal
943
Eiweiß
72,20 g
Fett
50,94 g
Kohlenhydr.
46,27 g

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 10 Minuten Gesamtzeit ca. 10 Minuten
Die Minutensteaks salzen und pfeffern und nebeneinander auf ein tiefes Blech oder in eine hohe Auflaufform legen.

Die Kartoffeln schälen und in kleine Würfel schneiden, dann über dem Fleisch verteilen und nochmals salzen. Die Erbsen und Champignons ohne Flüssigkeit auf den Kartoffeln verteilen (einheitliche Höhe).

Für die Soße die Sahne salzen, pfeffern, mit Muskat, Paprikapulver und Gemüsebouillon nach Belieben verfeinern. Dann über die Zutaten geben.

Im Anschluss mit dem Emmentaler bestreuen und ab in den vorgeheizten Ofen. Bei 180°C (Umluft) 45 - 60 Minuten garen.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

heidrulle

Schnell in der Zubereitung und lecker. Danke für das einfach zu kochende Rezept. LG Heide

02.09.2018 14:07
Antworten
Brutzelmutti

Habe das Rezept heute ausprobiert und ich denke wir machen es öfter.war sehr lecker.habe es ein bisschen anders gemacht. schnitzel aufs Backblech dann angebratenen bacon drauf.Paprika zwiebel und pilze.da drauf die kartoffel und dann käse.

12.11.2017 08:15
Antworten
Anyonne

Die Schnitzel schmecken super lecker und die Zubereitung war super einfach. Habe Pilze aus der Dose und TK Leipziger Allerlei genommen. Kartoffeln haben wir in kleine Würfel geschnitten und waren auch durch

05.03.2017 22:39
Antworten
EVA-S-PUNKT

War noch nicht fertig... Nächstes Mal nehme ich gekochte Kartoffeln. Wir haben es trotzdem gegessen, war halt mehr zu kauen... 4 Punkte, Bild ist auf dem Weg.

04.07.2016 21:35
Antworten
EVA-S-PUNKT

Das Rezept gefiel mir auf Anhieb beim Lesen! Das Fleisch (Putenschnitzel) war durch und zart, die Soße lecker, aber die Kartoffeln waren leider nach 45 Min. nicht gar, obwohl der Käse schon dunkel wurde...

04.07.2016 21:31
Antworten
megacoonie

Hallo, tolle Idee, wer ich bestimmt nachmachen. LG Megacoonie

11.12.2010 15:53
Antworten
karin510

Hallo, ich habe das Rezept heute mittag ausprobiert. Das Fleisch war sehr schön zart, die Kartoffeln waren gar - alles super. Ich habe TK Erbsen genommen und ganz kurz vorgegart, sonst alles wie im Rezept angegeben. LG Karin

24.10.2010 20:45
Antworten
Monchichi21

schön zu hören hoffe es hat allen geschmeckt ;)

05.01.2011 17:15
Antworten
christina69zs

Hallo Monchichi21, liest sich lecker (auch als Gäste - Gericht). Was sind denn deine Beilagen??? LG Christina

04.09.2010 21:23
Antworten
Andy38

Hallo Christina, Kartoffeln sind ja schon dabei, also höchstens noch einen schönen Salat. LG Andrea

05.09.2010 15:09
Antworten