Beilage
Camping
einfach
fettarm
Gemüse
kalorienarm
kalt
Lactose
Salat
Schnell
Sommer
Vegetarisch
Vorspeise
Rezept speichern  Speichern Rezept speichern  Speichern

Das Rezept wurde erfolgreich in deinem Kochbuch gespeichert.

Das Rezept konnte nicht gespeichert werden, da deine Kochbuch-Hauptkategorie mit 300 Rezepten voll ist! Bitte verschiebe oder lösche einige Rezepte und versuche es dann erneut.


Sommersalat mit leichtem Dressing

kalorienarm

Durchschnittliche Bewertung: 3.43
bei 5 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

10 Min. simpel 26.06.2010 138 kcal



Zutaten

für
1 Kopf Eisbergsalat
500 g Naturjoghurt, milder
2 EL Zitronensaft
2 EL Zucker
Schnittlauch
Salz und Pfeffer

Nährwerte pro Portion

kcal
138
Eiweiß
5,96 g
Fett
4,93 g
Kohlenhydr.
15,99 g

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 10 Minuten Gesamtzeit ca. 10 Minuten
Den Eisbergsalat waschen, zerkleinern und in eine Schüssel geben. Joghurt, Zitronensaft, Zucker und Schnittlauch in eine Schüssel geben und gut verrühren. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Das Dressing über den Salat geben und alles gut vermischen.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

cybermaus78

Uns war das Dressing etwas zu süß. Aber nach Zugabe von einem weiteren Spritzer Zitronensaft und 3 EL Himbeeressig hat es uns sehr gut geschmeckt. Menge ist schon sehr reichlich, aber so hat man für den nächsten oder übernächsten Tag gleich noch was im Kühlschrank.

04.02.2018 18:59
Antworten
angelika1m

Hallo, die Dressingmenge ist reichlich bemessen - wir mögen es gern saftiger ! Wir hatten den Salat zum Schnitzel. LG, Angelika

29.04.2015 21:21
Antworten
Gelöschter Nutzer

Ein feines, erfrischendes Dressing.

28.03.2015 17:12
Antworten
garten-gerd

Hallo, tweeeny ! Dein Sommersalat hat mir auch jetzt im Winter sehr gut geschmeckt. Allerdings erschien mir die Joghurtmenge dazu doch ein wenig zuviel. Und da mein Salatkopf noch relativ klein ausgefallen ist, habe ich die Zutaten etwas reduziert und bin dann auch mit 150 g Joghurt sehr gut zurechtgekommen. Außerdem habe ich noch einen guten Schuß weißen Balsamico dazugegeben. Ansonsten kann ich nur sagen, einfach und schnell zuzubereiten und dabei auch noch sehr lecker. Fotos dazu sind auch bereits unterwegs. Vielen Dank und liebe Grüße, Gerd

21.01.2013 22:05
Antworten