Die schnellsten und besten Muffins überhaupt


Rezept speichern  Speichern

können schon Kinder ab 4 Jahren ... ergibt 14 Stück

Durchschnittliche Bewertung: 4.68
 (888 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Melde dich an und bewerte das Rezept.
Jetzt anmelden

10 Min. simpel 26.06.2010



Zutaten

für
200 g Mehl
150 g Zucker
4 Ei(er)
50 ml Milch
1 Pck. Backpulver
1 Pck. Vanillinzucker
150 ml Öl
Papierförmchen

Für die Garnitur:

evtl. Kuchenglasur
evtl. Süßigkeiten

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 10 Minuten Gesamtzeit ca. 10 Minuten
Alle Zutaten, egal, in welcher Reihenfolge, in eine Schüssel geben. Ich siebe das Mehl, der Teig wird feiner!

Ca. 3 Minuten verquirlen, dann eine kleine Soßenkelle voll in Muffinförmchen (Papier) füllen. Diese stelle ich vorher allerdings in eine feste Muffinform, dann bekommen sie eine schönere Form.

Bei 180°C auf der mittleren Schiene ca. 20 min. backen. Ich schau ab und zu mal rein und lasse sie goldgelb werden.

Nach Belieben mit Zuckerguss (wir färben sie immer mit Lebensmittelfarbe) und Streusel, Smarties etc. verzieren.

Kinderleicht und superlecker, ich werde immer wieder nach dem Rezept gefragt. Ergibt ca. 14 Muffins.

Rezept speichern  Speichern



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

rupinger

Hilfreich wäre eine Angabe wieviel Gramm Backpulver. Danke!

24.11.2021 14:04
Antworten
peterpriess

Sehr lecker, ich werde aber nächstes mal nur die Hälfte des Backpulver verwenden.

20.11.2021 17:31
Antworten
natascha_duerrbaum

Leider nicht so gut ... habe sie so gemacht und Kakao Pulver hinzugefügt. Leider nach 40 min immer noch nicht durch bezw. Nach Stäbchen probe ja aber wenn mann sie aufgeschnitten hatte nicht. ich hoffe sobald sie richtig ausgekühlt das es sich damit beheben lässt.

14.11.2021 17:25
Antworten
SimiDeluxe

Es sind wirklich total leckere Muffins. Teig mit Schokostreusel verfeinert, mega. Ich habe mittlerweile 4 Rezepte von Banane bis Zitrone getestet, alle sind durchgefallen. Diese sind perfekt für weitere Dekorationen... gelingsicher und auch durch Hafermilch zu ersetzen für Allergiker. Top Danke

27.10.2021 18:36
Antworten
silkeilein

Ich habe gestern die Muffins genau nach Rezept/mengenangabe gebacken. Statt Milch>Bailley. Alle Zutaten in die Schüssel und die KitchenAid auf höchster Stufe 3min mit Schneebesen schlagen lassen. Der Teig ist sehr cremig, aber nicht flüssig. Zum Schluss schokosplitter untergehoben. Mit kleiner Schöpfkelle in papierförmchen und umluft 180 20 min backen lassen. Sie sind super geworden. Danke für das Rezept.

25.10.2021 07:22
Antworten
lilaluise

Hallo ich würde die Muffins gerne backen, aber 1 Päckchen Backpulver auf 200g Mehl?Ist das richtig?Schmeckt das nicht total backpulverig? lg luise

01.08.2011 08:57
Antworten
Lava-Cake

Hallo, das sind wircklich die BESTEN und SCHNELLSTEN Musffins! Ich habe sie jetzt schon ein paar Mal gebacken. Tip für Party: In Pralinenförmchen spritzen - ca. 10 Min hell backen - super Snack Die Muffins laufen nicht auseinander, sondern machen eine schöne Kuppel - das ist selten, deshalb freue ich mich um so mehr, dass ich dieses tolle Rezept gefunden habe. DANKE!!!

26.07.2011 21:24
Antworten
purple_in

Super lecker...ich habe die doppelte Menge genommen für 30 Stcük aber beim nächsten Mal kann ich etwas weniger Masse nehmen, denn sie sind super aufgegangen...verfeinert habe ich sie dann mit Vanille Schote und Schokoraspeln...die Kids haben sie gern gegessen und ich auch :-)

11.07.2011 17:30
Antworten
sunshine97

Die muffins schmecken auch sehr lecker mit zitrone (: habe sie für eine freundin zum geburtstag gemacht...

04.04.2011 19:36
Antworten
Feuerkind1983

Hallo, ich weiß gar nicht wie oft ich diese wunderbar einfachen schnellen muffins shcon für verschiedene Partys und mutter-kind- kreise gemacht habe. einfach perfekt.

18.01.2011 08:06
Antworten