Braten
Camping
Dips
einfach
Gemüse
Hauptspeise
Kinder
raffiniert oder preiswert
Saucen
Studentenküche
Rezept speichern  Speichern Rezept speichern  Speichern

Das Rezept wurde erfolgreich in deinem Kochbuch gespeichert.

Das Rezept konnte nicht gespeichert werden, da deine Kochbuch-Hauptkategorie mit 300 Rezepten voll ist! Bitte verschiebe oder lösche einige Rezepte und versuche es dann erneut.


Tomatensoße

Durchschnittliche Bewertung: 3.71
bei 5 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

30 Min. simpel 26.06.2010



Zutaten

für
50 g Speck
2 Paar Würstchen (Wiener), in Scheiben geschnitten
1 Pck. Tomate(n), passierte
1 TL Butter
1 Zwiebel(n)
½ Würfel Brühe, fette
Salz und Pfeffer
etwas Mehl oder
Saucenbinder, heller

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 30 Minuten Gesamtzeit ca. 30 Minuten
Den Speck und Zwiebel in Würfel schneiden. Den Speck in einem Topf auslassen, dann die Wiener mitbraten, die Zwiebel und die Butter dazu und das Ganze mit den passierten Tomaten ablöschen.

Mit Pfeffer, Salz und fetter Brühe abschmecken und mit Mehl oder Soßenbinder andicken.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

Ms-Cooky1

Gute Sauce, die es zu Gabelspaghetti gab. Allerdings hatte ich keine Schinkenwürfelchen da, was aber bestimmt am Geschmack nichts ausmacht. Dafür gab ich noch ein paar italienische Kräuter dazu. LG

24.09.2015 18:47
Antworten