Backen
Party
Sommer
Torte
Noch nicht überzeugt?
Wir haben noch viele Bilder von diesem Rezept
auf der Bildübersichtsseite.
Rezept speichern  Speichern Rezept speichern  Speichern

Das Rezept wurde erfolgreich in deinem Kochbuch gespeichert.

Das Rezept konnte nicht gespeichert werden, da deine Kochbuch-Hauptkategorie mit 300 Rezepten voll ist! Bitte verschiebe oder lösche einige Rezepte und versuche es dann erneut.


Erdbeer - Holundercreme - Torte

schön fruchtig

Durchschnittliche Bewertung: 4.5
bei 22 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

45 Min. normal 25.06.2010



Zutaten

für

Für den Teig:

80 g Butter
80 g Zucker
2 Eigelb
80 g Schokolade, geschmolzen
60 g Mehl
1 TL Backpulver
100 g Haselnüsse, gerieben
2 Eiweiß

Für die Creme:

250 g Quark, (Topfen)
150 ml Sirup, Holunderblüten-
4 Blatt Gelatine
250 ml Schlagsahne
400 g Erdbeeren
1 Pck. Tortenguss, rot

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 45 Minuten Ruhezeit ca. 4 Stunden Gesamtzeit ca. 4 Stunden 45 Minuten
Für den Teig Butter und Zucker schaumig rühren. Das Eigelb nach und nach gut unterrühren. Die geschmolzene Schokolade ebenfalls unterrühren. Mehl, Backpulver und Haselnüsse vermischen, das Eiweiß steif schlagen und alles zusammen vorsichtig unterheben. Teig in eine befettete Springform (26 cm Durchmesser) füllen, glatt streichen und bei 180 Grad ca. 25-30 Minuten backen. Auskühlen lassen.
Für die Creme die Gelatine in kaltem Wasser einweichen.
Topfen und Holunderblüten-Sirup miteinander verrühren. Die Gelatine nach Packungsanweisung auflösen und unterrühren. Sobald die Creme zu gelieren beginnt, die Schlagsahne steif schlagen und vorsichtig unterheben.
Um den ausgekühlten Tortenboden einen Tortenring legen. Die Creme daraufgeben und glatt streichen. Die Torte für ca. 4 Stunden kühl stellen.
Danach die Erdbeeren halbieren und auf der Creme gleichmäßig verteilen. Den Tortenguss laut Packungsanweisung zubereiten und über den Erdbeeren verteilen.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

Christinebolde

Hey Bibi, ich mache auch immer zuerst die Erdbeeren drauf und vorher auf den Boden Sahnesteif (einfach das Pulver gleichmäßig verteilen) so hat meine Oma es mir beigebracht :-)

03.06.2017 06:43
Antworten
Bibi2503

Wenn ich zuerst die Erdbeeren und dann die Topfenmischung rauf gebe was kann ich zwischen Tortenboden und Erdbeeren geben außer Marmelade?

30.03.2017 14:42
Antworten
likemaddin1

Sehr lecker, mehr davon :)! Danke für das Rezept Rocky. Eine Anmerkung habe ich: Wenn man die Torte nach Rezept bäckt, hat man zum Schluß daß Problem, dass man den heißen Tortenguss auf die Quark-sahne gießen muss. es hat zwar funktioniert, aber die Quark-sahne ist doch kurzzeitig stark flüssig geworden. ich würde es nächstes Mal andersherum machen. Daher, erst die Erdbeeren, dann die Quark-sahne. Das sieht auf de. Bildern auch besser aus. viele Grüße

22.07.2016 14:07
Antworten
hoernchen1991

Habe die Torte als Geburtstagstorte für meinen Mann gebacken. Nicht nur er, auch alle anderen Gäste waren restlos begeistert. 5 Sterne

04.06.2016 16:17
Antworten
lifeline87

Also die Torte ist total in sich zusammen gefallen nachdem ich die Glasur rauf gemacht habe. schade da die Creme sehr lecker ist. würde als Verbesserung angeben: lieber 6 oder 7 Blätter gelantine nehmen. Ansonsten ist sie wirklich sehr sehr lecker. nur die Optik ist gerade mehr ein Scheiterhaufen ;)

16.03.2016 15:18
Antworten
Sissyy

Hallo Roxy! Endlich habe ich es geschafft, dieses Rezept auszuprobieren, da ich auch schon die leckeren Fotos dazu gesehen habe und sie hat genau so geschmeckt! War sehr erfrischend! Fotos lade ich auch noch hoch! Lg. Sissy

14.07.2010 23:04
Antworten
ManuGro

Hallo Rocky, ich habe gestern diese tolle Torte gebacken. Einfach nur lecker und das Richtige bei dieser Hitze. Wunderbar frisch. Die fruchtigen Erdbeeren harmonieren wunderbar mit dem leicht Blumigen vom Holundersirup. Fotos sind unterwegs und 5 ***** von uns. LG ManuGro

06.07.2010 13:49
Antworten
Rocky73

Hallo Manuela! Es freut mich, dass euch die Torte so gut schmeckt. Vielen Dank fürs Probieren des Rezeptes und der tollen Bewertung. Liebe Grüße von Rocky73

06.07.2010 18:03
Antworten
Schnetti5

Was ist Quark Topfen?

26.06.2010 16:21
Antworten
Rocky73

Hallo! Topfen ist der österreichische Begriff für Quark. Liebe Grüße von Rocky73

26.06.2010 17:56
Antworten