Braten
einfach
Fingerfood
Hauptspeise
Party
Rind
Schnell
Schwein
Noch nicht überzeugt?
Wir haben noch viele Bilder von diesem Rezept
auf der Bildübersichtsseite.
Rezept speichern  Speichern Rezept speichern  Speichern

Das Rezept wurde erfolgreich in deinem Kochbuch gespeichert.

Das Rezept konnte nicht gespeichert werden, da deine Kochbuch-Hauptkategorie mit 300 Rezepten voll ist! Bitte verschiebe oder lösche einige Rezepte und versuche es dann erneut.


Hacksteaks mit Silberzwiebelchen

Durchschnittliche Bewertung: 3.33
bei 1 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

15 Min. simpel 25.06.2010



Zutaten

für
350 g Tatar
250 g Hackfleisch, vom Schwein
1 Knoblauchzehe(n)
1 TL, gestr. Selleriesalz
½ TL Pfeffer, schwarz, aus der Mühle
2 TL Senf
250 ml Sauce, (Rahmbratensauce) Fertigprodukt oder selbst gemacht
4 EL Petersilie, gehackt - oder TK-Petersilie
etwas Kerbel, getrocknet oder frisch
etwas Liebstöckel, getrocknet oder frisch
4 EL Zwiebel(n), (Perlzwiebeln)
2 TL, gestr. Zucker
1 Brötchen, alt
Öl, zum Anbraten der Hacksteaks

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 15 Minuten Gesamtzeit ca. 15 Minuten
Das Brötchen in etwas Wasser einweichen, dann ausdrücken und zerpflücken.
Das Fleisch mit dem zerdrückten Brötchen, dem Knoblauch, dem Selleriesalz und dem Pfeffer vermischen und verkneten. Aus dem Teig mit nassen Händen Klöße formen und dann zu Steaks flach drücken.

Im heißen Öl von beiden Seiten ca. 4-6 Minuten braun braten. Steaks herausnehmen und warm stellen.

Perlzwiebeln, Kräuter, Senf und Zucker zugeben und alles 1 Minute kochen lassen.

Steaks auf Tellern anrichten und Sauce darüber gießen.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.