Tortellinisalat mit Hühnchen


Rezept speichern  Speichern

Hawaii - fruchtig und pikant

Durchschnittliche Bewertung: 4.1
 (8 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Melde dich an und bewerte das Rezept.
Jetzt anmelden

15 Min. normal 25.06.2010 719 kcal



Zutaten

für
500 g Tortellini
Salzwasser
350 g Hühnerbrust oder Putenbrust
1 Ananas oder 1 Dose
3 Mandarine(n) oder 1 kleine Dose
300 g Naturjoghurt
2 EL Mayonnaise oder Miracel Whip
2 EL Ananassaft
Salz und Pfeffer
Currypulver

Nährwerte pro Portion

kcal
719
Eiweiß
35,93 g
Fett
19,18 g
Kohlenhydr.
93,52 g

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 15 Minuten Gesamtzeit ca. 15 Minuten
Die Tortellini in Salzwasser kochen, in einem Sieb abtropfen und abkühlen lassen. Die Hähnchenbrust mit Salz, Pfeffer und Currypulver würzen und goldbraun anbraten, anschließend abkühlen lassen.

Ananas und Mandarinen schälen und in kleine Würfel schneiden. Mayonnaise oder Miracel Whip, Joghurt und Ananassaft in einer Schüssel zusammenrühren bin eine Creme entsteht, mit Salz, Pfeffer und Currypulver würzen.

Tortellini, Mandarinen und Ananas mit in die Schüssel geben. Das Hühnchen in kleine Stücke schneiden und dazugeben. Alles gut unterrühren und ca. 30 Minuten ziehen lassen.

Rezept speichern  Speichern



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

Nisa311008

Mal wieder was anderes. Sehr lecker. Ich habe die Hähnchenbrust vorher schon in Streifen geschnitten und dann erst angebraten, geht schneller und mehr Würz. Mangels genug Joghurt habe ich die Hälfte durch Schwand ersetzt. Lecker!!!

01.06.2016 12:39
Antworten
flubberwurm

Einfach nur super lecker! Fruchtig, nicht zu süß. Wir haben den Salat mit Ananas und Mandarinen aus der Dose gemacht, was dem ganzen aber keinen Abbruch getan hat, im Gegenteil. Erfrischende Alternative für Tortellini und damit perfekt für den Sommer! lg, flubberwurmchen

28.07.2012 23:06
Antworten
bibibeate

Hallo, diesen Salat habe ich meiner Tochter für die Mittagspause in der Schule gemacht und mir ein Schälchen davon abge- zwackt. Obwohl ich Tortellini nicht so sehr mag, hat mir dieser Salat richtig gut geschmeckt. Den werde ich bestimmt wieder machen. Danke fürs Rezept lg bibi

12.02.2012 18:50
Antworten