Bewertung
(0)
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 25.06.2010
gespeichert: 5 (0)*
gedruckt: 161 (1)*
verschickt: 0 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 29.07.2008
35 Beiträge (ø0,01/Tag)

Zutaten

300 g Bohnen, grüne, TK
1 kleine Zwiebel(n)
150 ml Gemüsebrühe, heiß
100 ml Orangensaft
1 EL Weißweinessig
  Salz und Pfeffer
1 Prise(n) Zucker
Orange(n), unbehandelt
1/2 Bund Petersilie
6 EL Öl
80 g Kasseler - Aufschnitt
Portionen
Rezept speichern

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zutaten in Einkaufsliste speichern

NEU Die Einkaufsliste hilft dir jetzt auch ohne Login – Probier's aus!
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 20 Min. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: keine Angabe

Bohnen in reichlich kochendem Salzwasser 3 Minuten blanchieren. Abgießen, eiskalt abschrecken und gut abtropfen lassen.
Zwiebel abziehen und fein würfeln. Mit heißer Gemüsebrühe, Orangensaft, Weißweinessig, Salz, Pfeffer und Zucker in eine große Schüssel geben. Bohnen untermischen und 30 Minuten marinieren.

Orange so schälen, dass dabei die weiße Haut vollständig entfernt wird. Orange längs vierteln und in dünne Scheiben schneiden. Petersilie fein hacken. Bohnen evtl. nachwürzen. Öl, Orangenscheiben und Petersilie vorsichtig untermischen. Mit Kasseler-Aufschnitt servieren.