Bewertung
(0)
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 25.06.2010
gespeichert: 13 (0)*
gedruckt: 142 (3)*
verschickt: 0 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 29.07.2008
37 Beiträge (ø0,01/Tag)

Rezept speichern

Zutaten

Portionen
Aubergine(n), 300 g
Zwiebel(n)
1 Zehe/n Knoblauch
10 große Nudeln (Muschel-), oder 180 g kleine
  Salz
10 1/2 EL Olivenöl
1 EL Tomatenmark
1 Dose Tomate(n) (Pizza-), 425 g
  Pfeffer
  Zucker
1 TL Kräuter, italienische, getrocknet
150 g Crème fraîche
60 g Käse (Gouda), mittelalt, gerieben

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!
Alte Einkaufsliste Zur SmartList
Einkaufsliste auswählen

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 30 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Nudeln in reichlich kochendem Salzwasser nach Packungsanweisung bissfest garen. Abgießen, abschrecken und gut abtropfen lassen.

Aubergine putzen und in 1 cm große Würfel schneiden. Zwiebel und Knoblauch abziehen und fein würfeln. 1 EL Öl in einer Pfanne erhitzen. Auberginen etwa 4 Minuten anbraten. 1 weiteren EL Öl, Zwiebeln und Knoblauch zugeben und etwa 3 Minuten mitbraten. Tomatenmark einrühren und ebenfalls mitbraten. Pizzatomaten zugeben und alles 5 Minuten kochen. Mit Salz, Pfeffer, 1 Prise Zucker und Kräutern würzen.

Eine Auflaufform mit Öl fetten. Nudeln aufrecht in die Form setzen und mit der Auberginen-Tomaten-Masse füllen. Crème fraîche glatt rühren und darüber verteilen. Mit Käse bestreuen.
Auflauf im vorgeheizten Backofen bei 200° auf der mittleren Schiene 15 Minuten überbacken.