Gemüse
Vorspeise
kalt
Sommer
Party
raffiniert oder preiswert
Schnell
einfach
Fisch
Snack
Frühling
Mittlerer- und Naher Osten

Rezept speichern  Speichern

Gefüllte Gurke

frischer Snack als Vorspeise in der heißen Jahreszeit

Durchschnittliche Bewertung: 2.67
bei 1 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

15 Min. simpel 25.06.2010



Zutaten

für
2 Salatgurke(n)
2 Dose Thunfisch in Öl
1 Becher Schmand
1 Bund Dill
2 Zehe/n Knoblauch
5 EL Olivenöl
Salz und Pfeffer
1 Spritzer Zitronensaft

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 15 Minuten Gesamtzeit ca. 15 Minuten
Den Dill fein hacken, die Salatgurken schälen und mit einem Apfelentkerner aushöhlen. Falls der Entkerner zu kurz ist, die Gurken halbieren.

Den Thunfisch mit dem gepressten Knoblauch und dem Schmand sowie dem gehackten Dill etwas Olivenöl, Salz und Pfeffer vermengen. Wer es mag, kann die Masse auch pürieren.

Anschließend die Gurken mit der Masse füllen, danach in Scheiben schneiden. Man könnte die Gurke auch vorher in Scheiben schneiden, so sieht es aber deutlich appetitlicher aus!

Auf einem Teller anrichten und mit etwas Olivenöl, Salz, Pfeffer und Zitronensaft besprenkeln.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

knobichili

...auch keine schlechte Idee :o) LG

24.08.2011 16:36
Antworten
sweeterassugar

...probier es doch mal mit etwas Harissa!

21.08.2011 17:23
Antworten
knobichili

Hi, habe diese Creme ausprobiert und sie schmeckte ganz gut.....nur fehlte mir das gewisse Etwas. Beim sicherlich nächsten Mal werde ich wohl wesentlich mehr Zitronensaft und etwas Miracel Whip zugeben. Liebe Grüße knobi

28.02.2011 08:06
Antworten