Speichere und organisiere alle Rezepte, die du liebst. Zum neuen Kochbuch! Entdecke das neue Kochbuch!


Süße Apfelhörnchen


Rezept speichern  Speichern

Für 16 Stück

Durchschnittliche Bewertung: 0
 (0 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

35 Min. normal 25.06.2010



Zutaten

für
100 g Butter, oder Margarine
½ EL Zucker
2 Ei(er)
½ Würfel Hefe
100 ml Milch
300 g Mehl
g Apfelmus
Mehl, für die Arbeitsfläche
Hagelzucker, zum Bestreuen

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 35 Minuten Ruhezeit ca. 1 Stunde Gesamtzeit ca. 1 Stunde 35 Minuten
Die Butter mit dem Zucker und 1 Ei hell und schaumig schlagen. Die Hefe in eine zweite Schüssel bröckeln. Die Milch lauwarm erwärmen und über die Hefe gießen. Rühren, bis die Hefe sich aufgelöst hat. Die Hefe-Milch zur Eimischung geben, das Mehl hinzufügen. Alles zu einem Teig verarbeiten. Zudecken und 30 Minuten an einem warmen Ort gehen lassen.
Den Teig auf einer bemehlten Arbeitsfläche kneten, bis er glatt ist und seidig glänzt. Halbieren und jede Teigportion zu einem Kreis ausrollen und diesen in 8 Dreiecke schneiden. In die Mitte jedes Kreises einen Klacks Apfelmus geben. Die Dreiecke aufrollen und zu Hörnchen formen.
Ein Backblech mit Backpapier belegen, die Hörnchen mit den Nähten nach unten darauf legen. Die Hörnchen zudecken und 30 Minuten gehen lassen.

Den Backofen auf 250 Grad vorheizen. Das zweite Ei verquirlen. Die Hörnchen damit bestreichen und mit Hagelzucker bestreuen. Die Hörnchen etwa 8 Minuten backen, dann auf einem Kuchengitter auskühlen lassen.

Variationen:
Man kann die Hörnchen statt mit Apfelmus mit einer Mischung aus 25 g Butter, 25 g geraspelter Marzipanrohmasse und 1-2 EL geriebenem Apfel füllen. Zum Bestreuen anstelle von Zucker Mandelblättchen nehmen.



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.