Vegetarisch gefüllte Paprika


Rezept speichern  Speichern

mit verschiedenem Gemüse und Käse

Durchschnittliche Bewertung: 3.2
 (3 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

5 Min. simpel 25.06.2010 238 kcal



Zutaten

für
2 Paprikaschote(n), verschiedene Farben
125 g Mozzarella
4 Cherrytomate(n)
2 Frühlingszwiebel(n)
1 TL Olivenöl
3 TL Balsamico - Creme
1 TL Kräuter nach Wahl (TK)
Salz und Pfeffer

Nährwerte pro Portion

kcal
238
Eiweiß
13,38 g
Fett
15,79 g
Kohlenhydr.
10,15 g

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 5 Minuten Gesamtzeit ca. 5 Minuten
Die Paprikaschoten halbieren oder vierteln (so, dass sie auf dem Backblech einen guten Stand haben). Das Gemüse und den Käse (man kann anstatt des Mozzarellas z. B. Feta-Käse nehmen, etc.) in kleine Würfel schneiden, in eine Schüssel geben und mit der Balsamicocreme, dem Olivenöl, den Kräutern und Salz und Pfeffer vermengen.

Im vorgeheizten Backofen (Umluft: 180 °C) ca. 10 Minuten backen. Die Paprika eignen sich natürlich auch hervorragend als Beilage, z. B. zu Lachsfilet oder gefüllten Putenschnitzeln.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

RebbieQueen

Schmeckt wirklich sehr gut. Kann ich nur empfehlen

04.03.2019 13:17
Antworten
Kochqueen00

Kann man statt Feta auch Schafskäse nehmen oder ist es das gleiche ?

23.12.2015 15:23
Antworten
knobichili

Eine super leckere Beilage zu Lachsfilet und wenn weiße Balsamico-Creme wegen der Optik verwendet worden wäre hätte ich 5* vergeben. Die kann man ganz einfach schnell zubereiten: 4 El weissen Balsamico mit 2 El Honig bei großer Hitze reduzieren. Liebe Grüße knobi

24.01.2013 18:58
Antworten