Bewertung
(13) Ø4,00
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
13 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 24.06.2010
gespeichert: 1.002 (0)*
gedruckt: 2.641 (18)*
verschickt: 18 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 11.04.2010
0 Beiträge (ø0/Tag)

Zutaten

  Für das Fleisch:
500 g Hackfleisch, vom Rind
 Prise(n) Chiliflocken
 Prise(n) Muskat
2 Zehe/n Knoblauch
  Salz
Ei(er)
1 Handvoll Parmesan
Zitrone(n), abgeriebene Schale davon
  Für die Sauce:
2 Zehe/n Knoblauch
1 Bund Basilikum
Chilischote(n), getrocknet
2 Dose/n Tomate(n) (Eiertomaten) à 400 g
1 Schuss Aceto balsamico
  Salz
1 Handvoll Parmesan
 etwas Butter
600 g Tagliatelle, oder Pappardelle
Portionen
Rezept speichern

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zutaten in Einkaufsliste speichern

NEU Die Einkaufsliste hilft dir jetzt auch ohne Login – Probier's aus!
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 30 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Für die Sauce in einem Topf etwas Olivenöl erhitzen und den Knoblauch zusammen mit den Basilikumstängeln (ohne Blätter) und den Chiliflocken anbraten. Tomaten und Essig hinzufügen und ca. eine halbe Stunde köcheln lassen. Danach die Chilischote herausfischen.

Für die Fleischbällchen alle Zutaten mischen, kleine Bällchen formen. Etwas Olivenöl in einer Pfanne erhitzen und die Bällchen braun braten. Mit dem Fett in die Sauce geben und nochmal 10 Minuten köcheln lassen.

In dieser Zeit die Nudeln al dente kochen.
Nudeln abgießen und Sauce mit Hackbällchen darüber geben. Butter, Parmesan und Basilikumblätter zufügen und sofort servieren.