Vegetarisch
Vegan
Aufstrich
Dips
Frucht
Frühling
Party
Saucen
Schnell
einfach
Rezeptbild hochladen Drucken/PDF Rezept speichern  Speichern Rezept speichern  Speichern

Das Rezept wurde erfolgreich in deinem Kochbuch gespeichert.

Zum Kochbuch

Das Rezept konnte nicht in deinem Kochbuch gespeichert werden.


Bärlauch - Avocado - Creme

lecker als Brotaufstrich oder als Dip

Durchschnittliche Bewertung: 4.19
bei 14 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

10 Min. simpel 24.06.2010



Zutaten

für
1 Avocado(s)
1 Bund Bärlauch
2 EL Zitronensaft
Cayennepfeffer
Salz
einige Kirschtomate(n) für die Garnitur

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 10 Min. Gesamtzeit ca. 10 Min.
Die Avocado halbieren, den Kern entfernen und das Fruchtfleisch herauslösen. In eine kleine Schüssel geben und mit einer Gabel zerdrücken. Den Bärlauch waschen, fein hacken und unter die Avocadomasse mischen.

Den Zitronensaft hinzugeben und mit Salz und Cayennepfeffer abschmecken. Mit den Kirschtomaten garnieren.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

Cucinastella

Letztendlich schmeckt es wie eine Guacamole (der Bärlauch hat ja auch eine "Knobinote"), aber das Mischverhältnis stimmt und ist in der Bärlauchzeit eine richtig gute Alternative! Danke für's Einstellen! LG cucinastella

05.05.2018 20:15
Antworten
patty89

Hallo sehr einfach und lecker tolle Idee, danke für das Rezept LG Patty

12.04.2018 16:45
Antworten
trekneb

Hallo, diese Bärlauch - Avocado - Creme musste ich ausprobieren und bin nicht enttäuscht worden. Eine sehr leckere Creme, die ich sicher noch sehr oft zubereiten werde. LG Inge

06.04.2018 07:34
Antworten
Sanne870

Wieviel ist den 1Bund Bärlauch? Habe selbst gepflückt.

29.04.2017 14:49
Antworten
kaktus1709

Bei uns gibt es Tütchen mit ca. 20 g Bärlauch zu kaufen. Das sollte für dieses Rezept genügen.

30.04.2017 15:30
Antworten
maulwurf8

Hab den Aufstrich mit Nudeln gegessen. Hat mir prima geschmeckt. Vielen Dank

01.07.2016 22:03
Antworten
ars_vivendi

Hallo, für mich eine ganz neue Kombination mit Bärlauch, die uns prima schmeckte. Danke für das tolle Aufstrich-Rezept! Alex

04.04.2016 19:24
Antworten
gabipan

Hallo! Da ich meine Avocadoaufstriche oft mit Bärlauchsalz würze, habe ich heute mit dem ersten frisch gepflückten Bärlauch diese leckere Variante ausprobiert. LG Gabi

21.03.2015 20:14
Antworten
Margie_S

Leckere Creme. Ich habe noch ein paar gehackte Cashews dazu gegeben. Damit sie etwas Biss hat.

05.04.2014 16:27
Antworten
pussidonni

Habe die Creme mit getrocknetem Bärlauch gemacht. Schmeckt auch sehr gut. Das nächste Mal will ich es mit einer Lemone versuchen. Die Creme hält problemlos 5 Tage im Kühlschrank, wenn so lange überlebt.

31.03.2013 09:30
Antworten