Bewertung
(6) Ø3,75
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
6 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 22.06.2010
gespeichert: 379 (1)*
gedruckt: 2.559 (10)*
verschickt: 22 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 27.03.2007
9 Beiträge (ø0/Tag)

Zutaten

2 Pck. Puddingpulver
8 EL Zucker
5 EL Orangenlikör
800 ml Milch
200 g Himbeeren
200 g Kekse, (Butterkekse)
200 g Schlagsahne
  Kekse, (Amarettini) zum Verzieren
Portionen
Rezept speichern

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zutaten in Einkaufsliste speichern

NEU Die Einkaufsliste hilft dir jetzt auch ohne Login – Probier's aus!
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 35 Min. Ruhezeit: ca. 1 Std. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: ca. 290 kcal

Puddingpulver und Zucker mischen, mit Orangenlikör und 5 Esslöffeln kalter Milch glatt rühren. Restliche Milch aufkochen, von der Kochstelle nehmen und angerührtes Puddingpulver einrühren. Pudding unter Rühren mindestens 1 Minute kochen und anschließend etwas abkühlen lassen.

Himbeeren verlesen. 50 g schöne Beeren beiseite legen. Restliche zerkleinern.

Eine Kastenform (25 cm Länge) mit Folie auslegen und Pudding abwechselnd mit den Butterkeksen einschichten. Auf jede Puddingschicht ca. 2 Esslöffel zerkleinerte Himbeeren streuen. Mit einer Keksschicht abschließen. Kuchen mindestens 1 Stunde kalt stellen.

Sahne steif schlagen. Kuchen auf eine Platte stürzen, Folie entfernen. Kuchen mit Sahne einstreichen. Amarettini darüber bröseln und mit Himbeeren verzieren.