Bewertung
(1) Ø3,00
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
1 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 23.06.2010
gespeichert: 37 (0)*
gedruckt: 832 (4)*
verschickt: 4 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 10.01.2010
10 Beiträge (ø0/Tag)

Zutaten

150 g Butter oder Margarine
150 g Zucker
150 g Schokolade, dunkle
200 g Mehl
1/2 TL Backpulver
1 Pck. Vanillezucker
2 EL Rum
Eigelb
Eiweiß
 n. B. Obst nach Wahl (z. B. Kirschen, Zwetschgen, Aprikosen)
 evtl. Fett für das Blech
  Puderzucker zum Bestäuben
 evtl. Nüsse
Portionen
Rezept speichern

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zutaten in Einkaufsliste speichern

NEU Die Einkaufsliste hilft dir jetzt auch ohne Login – Probier's aus!
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 20 Min. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: keine Angabe

Die weiche Butter mit Zucker und Vanillezucker schaumig rühren, nach und nach die Eigelbe einzeln einrühren. Die Schokolade über dem Wasserbad schmelzen und lippenwarm in die Masse einrühren. Den Rum untermengen. Die Eiweiße zu steifem Eischnee schlagen. Das mit dem Backpulver vermischte Mehl abwechselnd mit dem Eischnee vorsichtig in die Masse rühren.

Ein Backblech mit Backpapier auslegen oder mit etwas Margarine fetten. Die Masse gleichmäßig darauf verstreichen, mit Früchten nach Wahl belegen (Zitrusfrüchte eignen sich eher nicht!).

Im vorgeheizten Backrohr bei ca. 175°C (Ober-/Unterhitze) etwa 30 min. backen. Auskühlen lassen und mit Puderzucker bestäubt servieren.

Wenn man gerne Nüsse mag, kann man die Schokolade und das Mehl ein bisschen reduzieren und durch geriebene Nüsse ersetzen. Das schmeckt auch sehr lecker.

Ein sehr saftiger Obstkuchenboden, den ich oft backe, wenn wieder Erntezeit ist.