alkoholfrei
Frucht
Getränk
Shake
Sommer
Noch nicht überzeugt?
Wir haben noch viele Bilder von diesem Rezept
auf der Bildübersichtsseite.
Rezept speichern  Speichern Rezept speichern  Speichern

Das Rezept wurde erfolgreich in deinem Kochbuch gespeichert.

Das Rezept konnte nicht gespeichert werden, da deine Kochbuch-Hauptkategorie mit 300 Rezepten voll ist! Bitte verschiebe oder lösche einige Rezepte und versuche es dann erneut.


Himbeer - Bananen - Pfirsich - Smoothie

Durchschnittliche Bewertung: 4.44
bei 23 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

10 Min. simpel 22.06.2010



Zutaten

für
1 großer Pfirsich(e)
1 kleine Banane(n), reife
130 g Himbeeren, frisch oder TK- Ware
n. B. Mineralwasser
evtl. Zucker

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 10 Minuten Gesamtzeit ca. 10 Minuten
Den Pfirsich halbieren, entkernen, klein schneiden und in einen Mixer geben. Die Banane schälen, klein schneiden und dazugeben. Mixen und glatt pürieren, dann noch die Himbeeren dazugeben und wieder gut durchmixen.
Wem der Smoothie noch zu dick ist, der kann ihn noch mit etwas Mineralwasser oder Wasser verdünnen. Ich zuckere diesen Smoothie nicht, wer das mag kann dies gerne tun.

In Gläser füllen und mit Eiswürfeln servieren, die Menge ergibt zwei große Gläser.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

Ghostwitch

Gutes Rezept, einfach, schnell und lecker. Wer es etwas flüssiger mag, der kann auch O-Saft dazu nehmen.

14.02.2018 17:47
Antworten
gloryous

Hallo! Ein sehr leckerer Smoothie! Die Früchte harmonieren sehr gut miteinander! Ich habe 100 mL stilles Mineralwasser hinzu gegeben, da wir es nicht ganz so dickflüssig mögen. Foto folgt! Lg, gloryous

25.07.2015 19:06
Antworten
pepsimat

So was von lecker!!!!! wollte meine überreifen Bananen verarbeiten ohne einen Kuchen backen zu müssen. Himbeeren, Pfirsiche hatte ich auch da. Die Kombination war für mich einfach perfekt. Habe noch bisschen Wasser reingetan. Zucker war nicht notwendig. Hat auch so total gut geschmeckt.

01.09.2014 19:07
Antworten
smoothy23

Super!! Habe bein Ersten ein bisschen Wasser und 3 Zuckerwürfel hinzugetan. Der war dann ein bisschen zu süss. Beim Zweiten habe ich den Zucker weg gelassen und war perfekt! Tolles Rezept, danke! :-)

27.07.2014 17:37
Antworten
test-elfe

Super lecker, nur statt der Himbeeren hab ich frische Erdbeeren genommen, super Erfrischung Foto folgt

19.06.2014 21:05
Antworten
kaya1307

Hallo Pumpkin-Pie, bei mir gabs heute zum Frühstück deinen leckeren Smoothie. Hat mir sehr gut geschmeckt und werd ich sicher wieder machen. Zusätlich süssen fand ich nicht notwendig. lg Kaya

31.08.2011 19:44
Antworten
milka59

Hallo Pumpkin-Pie, gestern Abend gab es bei uns dein köstliches Smoothie-Getränk.Hatte TK Himbeeren genommen und dies wurde dadurch so richtig schön kalt und man brauchte keine Eiswürfel.Zucker kam keiner mehr rein denn es hat uns auch so wunderbar geschmeckt.Gibt es jetzt öfters denn es war einfach traumhaft lecker. Liebe Grüße Milka

07.06.2011 09:04
Antworten
Pumpkin-Pie

Hallo Milka, es freut mich natürlich sehr, das dir dieser Smoothie so gut geschmeckt hat. Da braucht es mit TK - Himbeeren keine Eiswürfel mehr, da hast du vollkommen recht. Auch ich süße ihn nicht extra, doch das ist immer Geschmackssache. Hab vielen Dank, für dein nettes Feedback, fürs Ausprobieren und deine tolle Bewertung. Liebe Grüße Pumpkin-Pie

07.06.2011 22:46
Antworten
partybiene

Sehr lecker und besonders erfrsichend mit TK-Himbeeren :) Finde auch, dass der Smoothie nicht weiter gesüßt werden muss, schmeckt super!

05.10.2010 19:37
Antworten
Pumpkin-Pie

Hallo partybiene, schön das du diesen Smoothie probiert hast und das er dir so gut geschmeckt hat, das freut mich sehr . Hab vielen Dank, für dein nettes Feedback und deine tolle Bewertung ! Liebe Grüße Pumpkin-Pie

06.10.2010 04:07
Antworten