Melonensüppchen


Rezept speichern  Speichern

Schurba Schaman, libanesisch, auch lecker als Dessert

Durchschnittliche Bewertung: 3.8
 (3 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

15 Min. normal 23.06.2010



Zutaten

für
2 Honigmelone(n), Fruchtfleisch in Stücke geschnitten
4 EL Limettensaft
4 EL Zucker
2 Melone(n) (Cantaloupe-), Fruchtfleisch in Stücke geschnitten
4 EL Zitronensaft
1 Becher Joghurt, griechisch, oder Mascarpone oder Crème double
Zimtpulver

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 15 Minuten Ruhezeit ca. 1 Stunde Gesamtzeit ca. 1 Stunde 15 Minuten
Die Melonen sollten für dieses Rezept schön reif bis überreif sein!

Honigmelonen mit dem Limettensaft und 2 EL Zucker im Mixer glatt pürieren, abgedeckt im Kühlschrank kühlen. Cantaloupemelonen mit dem Zitronensaft und 2 EL Zucker im Mixer glatt pürieren, abgedeckt im Kühlschrank kühlen.

Servieren:
Gleichzeitig beide Melonenpürees in tiefe Teller gießen, damit eine zweifarbige Suppe entsteht. In die Tellermitte einen Klecks Joghurt oder Mascarpone geben, mit Zimt bestreuen.
Sehr kalt servieren!

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

eflip

Ausprobiert und von allen für sehr lecker befunden. Schöne Kombination, einfach und schnell gemacht, genau richtig für die heissen Tage, sehr erfrischend. Gibt's wieder, besten Dank!!

27.07.2016 14:53
Antworten
sweeterassugar

außerhalb der "Melonensaison" auch mit anderen Früchten möglich... (habe schon TK-Beeren für das Süppchen genommen...- nicht unbedingt libanesisch ;.), aber ein lecker Dessert!)

12.09.2011 07:50
Antworten
sweeterassugar

auch lecker: den Joghurt mit Kardamom würzen! In diesem Fall den Zimt weglassen... Am besten vor dem Servieren noch einmal aufmixen, evtl. mit Eiswürfeln.

04.07.2011 19:53
Antworten