Bewertung
(1) Ø3,00
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
1 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 23.06.2010
gespeichert: 11 (0)*
gedruckt: 229 (2)*
verschickt: 0 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 23.09.2009
4 Beiträge (ø0/Tag)

Zutaten

Zitrone(n), unbehandelt
3 große Ei(er)
180 g Puderzucker
180 g Butter, zerlassen
  Butter für die Form
180 g Mehl
  Mehl für die Form
1/2 Pck. Backpulver
4 EL Honig, flüssiger
1 Prise(n) Salz
Portionen
Rezept speichern

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zutaten in Einkaufsliste speichern

NEU Die Einkaufsliste hilft dir jetzt auch ohne Login – Probier's aus!
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 1 Std. 10 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Die Zitrone unter heißem Wasser abwaschen, dann trocken reiben. Die Zitronenschale fein in eine Schüssel reiben und die Zitrone auspressen. Die Eier trennen.

Die Eigelbe mit dem Zucker in einer Schüssel hell und cremig schlagen, dann die zerlassene Butter unterrühren. Mehl und Backpulver mischen. Esslöffelweise unter die Eigelbcreme rühren. Anschließend Zitronenschale und -saft dazugeben. Zum Schluss 3 EL Honig unterrühren. Alle Zutaten zu einem glatten Teig verrühren.

Den Backofen auf 200°C vorheizen. Die Eiweiße mit dem Salz zu sehr steifem Eischnee schlagen. Den Eischnee mit einem Spatel vorsichtig unter den Teig heben. Eine Kastenform (25 cm) ausbuttern und mit Mehl ausstreuen. Den Teig in die Form füllen, 15 Minuten bei 200°C backen. Die Temperatur auf 180°C senken und den Kuchen noch 25 - 30 Minuten backen.

Für die Garprobe mit einem Holzstäbchen in den Kuchen stechen: Bleibt kein Teig daran haften, ist der Kuchen fertig. Den Kuchen in der Form abkühlen lassen. Aus der Form stürzen und mit dem restlichen Honig bestreichen. Lauwarm oder kalt servieren.

Variante: Sie können die Zitronenschale durch abgeriebene Orangenschale und den Zitronensaft durch 5 cl Orangenlikör (Grand Marnier) ersetzen.