Kabeljaufilet auf Salbei


Planen Speichern  Rezept speichern  Speichern
Durchschnittliche Bewertung: 4
 (9 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Melde dich an und bewerte das Rezept.
Jetzt anmelden

15 Min. normal 04.01.2004 441 kcal



Zutaten

für
400 g Kabeljaufilet(s)
Salbei, frischer
1 Zitrone(n), den Saft
Salz und Pfeffer
3 EL Olivenöl
50 g Speck, geräucherter
1 Zehe/n Knoblauch

Nährwerte pro Portion

kcal
441
Eiweiß
43,52 g
Fett
28,56 g
Kohlenhydr.
1,88 g

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 15 Minuten Gesamtzeit ca. 15 Minuten
Das Kabeljaufilet waschen, abtupfen, mit Zitronensaft beträufeln und salzen.
Den Speck in Scheiben schneiden, im heißen Olivenöl auslassen, aus der Pfanne nehmen.
Frische Salbeiblätter so in der Pfanne verteilen, dass das Fischfilet auf den Salbeiblättern liegt. Das Filet pfeffern, auf beiden Seiten etwa 3 Min. braten. Beim Wenden die Blätter mitnehmen. Mit den Blättern nach oben servieren.
Dazu Zucchinimus mit Weißwein, Farfalle, frischer, gemischter Salat mit ital. Dressing.

Planen Speichern  Rezept speichern  Speichern



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

SessM

Hallo m2k, ein echt tolles Rezept und sehr sehr lecker der Kabeljau auf Salbei. Dafür von mir verdient die volle Punktzahl und ein Foto folgt dann auch noch. Danke für das schöne Rezept. Lieben Gruß SessM

08.08.2019 17:42
Antworten
sylt75

Lecker. Dazu gab es einen grünen Salat und Kräuterbutter Baguette. Das Toping war auch gut. Leider ist der Fisch zerfallen. 🥙🌭🌯🍽🥜🍄🥦🍋🍍

03.05.2019 19:19
Antworten
badegast1

Hallo, sehr lecker!! Ich habe noch ein paar Zwiebelringe mit gebraten. Vielen Dank fürs Rezept. LG Badegast

11.03.2015 13:33
Antworten
midgard2kopf

Hallo, dann paßt es ja (: Danke für das Foto. Bei mir siehr das immer weniger gut aus. VG

26.03.2015 08:26
Antworten
Euphoria

Eine herrliche Kombination, in der sich der Kabeljau sichtlich wohl fühlt! Schmeckt hervorragend, danke für das Rezept! Lg, Euphoria

07.05.2012 10:26
Antworten
alaKatinka

Sehr lecker, ich liebe Salbei und Fisch. Aber so machte ich es noch nicht. Bild ist hochgeladen, sofern es freigeschaltet wird. Danke für die Rezeptidee! LG Katinka

30.03.2012 18:13
Antworten
midgard2kopf

Ich mag das auch. Man kann den Salbei auch erst noch etwas braten, dann ist der -Geschmack nicht sooo intensiv, aber wer das mag, der legt den Fisch gleich auf die Blätter. Und gerade jetzt mit frischem Salbei ...Hmmmm! Danke für das Bild im Voraus VG m2k

31.03.2012 00:21
Antworten
alaKatinka

Ich liebe den Geschmack. Wenn extra, dann wegen der besonderen Knusprigkeit. Mache auch Garnelen oft mit Salbei....Hmmmm..... *lach* LG Katinka

31.03.2012 09:09
Antworten
hschmitt

Italien laesst gruessen, einfach und sehr gut. Kompliment!

16.11.2008 17:41
Antworten
midgard2kopf

Danke, so soll es schmecken. VG m2k

16.11.2008 21:29
Antworten