Bewertung
(2) Ø3,50
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
2 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 20.06.2010
gespeichert: 17 (0)*
gedruckt: 204 (4)*
verschickt: 1 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 15.01.2010
0 Beiträge (ø0/Tag)

Zutaten

500 g Nudeln (z. B. kurze Maccaroni oder Spirelli)
  Salzwasser
1 Tube/n Tomatenmark
500 g Hackfleisch vom Rind
  Salz und Pfeffer
1 EL Öl
Portionen
Rezept speichern

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zutaten in Einkaufsliste speichern

NEU Die Einkaufsliste hilft dir jetzt auch ohne Login – Probier's aus!
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 15 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Die Nudeln in Salzwasser bissfest kochen. In der Zwischenzeit das Hackfleisch in dem Öl braten. Dabei mit Salz und Pfeffer kräftig würzen.

Die Nudeln abgießen, dabei ca. 1 Tasse Nudelwasser auffangen, und in den Topf zurückgeben. Das gebratene Hackfleisch, das Nudelwasser und das Tomatenmark auf die Nudeln geben und so lange umrühren, bis sich das Tomatenmark verteilt hat. Dazu essen wir meistens einen grünen Salat.