Toskanischer Filettopf


Rezept speichern  Speichern
Durchschnittliche Bewertung: 3.86
 (5 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Melde dich an und bewerte das Rezept.
Jetzt anmelden

60 Min. normal 20.06.2010 545 kcal



Zutaten

für
500 g Schweinefilet(s)
12 Scheibe/n Frühstücksspeck
250 g Tomate(n), geputzt
400 g Sahne
1 Knoblauchzehe(n)
3 EL Tomatenketchup
2 TL Tomatenmark
Paprikapulver, edelsüß
Cayennepfeffer
Chilipulver
2 TL Kräuter der Provence
500 g Kartoffel(n), ca.
Salzwasser
Fett für die Form
Vereinfache deinen Alltag mit der digitalen Einkaufsliste Bring!
Auf die Einkaufsliste setzen

Nährwerte pro Portion

kcal
545
Eiweiß
37,92 g
Fett
31,79 g
Kohlenhydr.
25,40 g

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 1 Stunde Gesamtzeit ca. 1 Stunde
Das Schweinefilet waschen, trocken tupfen und in 12 Medaillons schneiden. Mit je einer Speckscheibe umwickeln. Eine Auflaufform fetten und die Medaillons hineinsetzen.

Die Tomaten vierteln, entkernen und das Fruchtfleisch in feine Würfel schneiden. Die Sahne in einem Topf aufkochen lassen. Den Knoblauch durch eine Knoblauchpresse drücken und mit Ketchup und Tomatenmark zur Sahne geben. Die Soße mit den Gewürzen kräftig abschmecken. Die Tomatenwürfel zugeben und die Soße über das Fleisch gießen.

Die Filets im Backofen (Ober-/Unterhitze: 175°C, Umluft: 150°C) 40 - 45 Min. backen. Evtl. nach 30 Min. Garzeit mit Folie abdecken.

Die Kartoffeln in Salzwasser kochen und zum Filet servieren. Dazu passt auch sehr gut Ciabatta.

Rezept speichern  Speichern



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

Filetfrau

Schön, dass Euch das Rezept so gut gefällt. Mit Hähnchenbrust werde ich es demnächst probieren :-)

21.08.2017 08:05
Antworten
bettinaoff

Gehört mittlerweile zu unseren Lieblingsrezepten! Allerdings mit Hähnchenbrust. Reis oder Nudeln dazu, schnell und LECKER! 😊

20.08.2017 17:34
Antworten
daniela__71

sehr leckeres rezept lg daniela

22.11.2015 11:28
Antworten
Filetfrau

Liebe Karen, vielen Dank für Deinen Kommentar. Ich freue mich, dass das Rezept gut angekommen ist. Ich wünsche Dir und Deiner Familie schöne Weihnachten und ein gutes Neues Jahr Petra

18.12.2014 09:15
Antworten
kziegler

Seeeeeeeehr lecker, sehr einfach und schnell. Wir haben Nudeln dazu gemacht. Danke! Liebe Grüsse, Karen

18.12.2014 03:12
Antworten