Spargelragout spezial


Rezept speichern  Speichern

aromatisch - fleischlos

Durchschnittliche Bewertung: 3
 (1 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

25 Min. normal 20.06.2010



Zutaten

für
500 g Spargel, weißer
Salzwasser
Zucker
2 Zehe/n Knoblauch, gepresst
1 Zwiebel(n), gewürfelt
1 EL Margarine
1 EL Mehl
¼ Liter Milch
¼ Liter Gemüsebrühe
1 EL Pilze, getrocknete
250 ml Wasser, heißes zum Einweichen
100 g Erbsen (TK)
3 Tomate(n)
Salz und Pfeffer

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 25 Minuten Gesamtzeit ca. 25 Minuten
Den Spargel putzen, in Salzwasser mit einer Prise Zucker vorgaren. Das Kochwasser aufheben! Die getrockneten Pilze in 1/4 l heißem Wasser einweichen.

Die Margarine in einer Pfanne erhitzen, Zwiebeln und Knoblauch darin anschwitzen. Mit Mehl bestäuben, Milch und Gemüsebrühe (Brühwürfel in 1/4 l Kochwasser auflösen) nach und nach zugeben, mit einem Schneebesen sofort gut verrühren, damit nichts klumpt.

Nun die Pilze mit dem Einweichwasser, die gefrorenen Erbsen und die gewürfelten Tomaten zugeben. 10 Minuten köcheln lassen. Den Spargel untermischen, mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Noch 5 Minuten ziehen lassen, dann servieren. Dazu passen Salzkartoffeln oder Bratkartoffeln.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

Honeykocht

Hat mir sehr lecker geschmeckt, würde aber nächstes mal nur halb so viel Brühe nehmen, damit es weniger wie eine Suppe wird. Habe Süßkartoffelwürfel dazu in der Pfanne angebraten, das hat gut gepasst.

09.06.2018 16:29
Antworten