Stachelbeer - Schmandkuchen


Rezept speichern  Speichern
Durchschnittliche Bewertung: 2.67
 (1 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Melde dich an und bewerte das Rezept.
Jetzt anmelden

30 Min. normal 20.06.2010



Zutaten

für

Für den Teig:

500 g Mehl
½ TL Salz
1 Würfel Hefe
250 ml Milch, lauwarm
75 g Butter
50 g Zucker
1 Ei(er)
1 Zitrone(n), unbehandelt, abgeriebene Schale davon
Fett, für das Blech

Für den Belag:

1 ½ kg Stachelbeeren
100 g Zucker
350 ml Milch
1 Pck. Puddingpulver, Vanille
3 Ei(er)
300 g Schmand

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 30 Minuten Ruhezeit ca. 1 Stunde Gesamtzeit ca. 1 Stunde 30 Minuten
Teig:
Mehl und Salz mischen. In die Mitte eine Mulde drücken, Hefe hineinbröckeln und mit der Hälfte der Milch sowie etwas Mehl einen Vorteig anrühren. Zugedeckt 20 Minuten gehen lassen. Butter in der restlichen Milch zerlassen, zum Vorteig geben. Zucker, Ei und Zitronenschale hinzufügen. Alle Zutaten zu einem glatten Teig verarbeiten und so lange schlagen, bis er sich vom Schüsselboden löst. 1 Stunde gehen lassen.
Blech fetten. Den Teig auf dem Backblech ausrollen, dabei einen schmalen Rand formen.

Backofen auf 200 Grad vorheizen.

Belag:
Stachelbeeren waschen und abtropfen lassen. Die Stielchen abzupfen. Aus Milch, Vanillepuddingpulver und 2 EL Zucker nach Packungsanweisung einen dicken Pudding kochen. Den Pudding etwas abkühlen lassen, dabei immer wieder rühren, damit sich keine Haut bildet. Den Schmand, die Eier und den restlichen Zucker unter den Pudding rühren. Zum Schluss die Stachelbeeren zugeben und untermischen. Masse auf dem Hefeteig verstreichen.

Den Kuchen etwa 35 Minuten im Ofen backen.

Tipp:
Die Schmandcreme kann man auch mit oder ohne Beeren bzw. Obst in Tartelettkrusten füllen, mit Mandelblättchen bestreuen und im vorgeheizten Backofen in 25-30 MInuten goldbraun backen.

Rezept speichern  Speichern



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.