Kirsch – Joghurt – Kuchen


Rezept speichern  Speichern
Durchschnittliche Bewertung: 4.17
 (10 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

25 Min. normal 20.06.2010 2358 kcal



Zutaten

für
2 Ei(er)
80 ml Öl
60 g Zucker, brauner
120 g Mehl
50 g Speisestärke
7 g Backpulver
100 g Naturjoghurt
½ Zitrone(n), Saft davon
1 Glas Kirsche(n) (Füllmenge 680 g)

Für die Glasur:

125 ml Kirschsaft
90 g Joghurt
1 Pck. Tortenguss
1 EL Zucker

Nährwerte pro Portion

kcal
2358
Eiweiß
41,89 g
Fett
95,57 g
Kohlenhydr.
328,72 g

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 25 Minuten Gesamtzeit ca. 25 Minuten
Die Kirschen in ein Sieb geben und abtropfen lassen, den Saft dabei auffangen.

Das Öl mit Eiern und Zucker schaumig rühren, Mehl, Stärke, Backpulver, Joghurt und Zitronensaft einrühren. Den Teig in eine vorbereitete quadratische Form oder 24er Springform streichen und die Kirschen darauf verteilen. Im vorgeheizten Ofen bei 160° Heißluft ca. 25 Minuten backen (Stäbchenprobe). Den Kuchen auskühlen lassen.

Den Tortenguss nach Packungsanleitung mit Kirschsaft, Joghurt und Zucker zubereiten und die Glasur gleichmäßig über den Kuchen gießen.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

frau-waas77

Wow, nach gebacken und ist echt super geworden. Nicht zu süß. Habe allerdings normalen Zuckerguss gemacht. Mögen meine Männer lieber. Wird es öfters geben.

11.02.2020 19:08
Antworten
EngelAlice

Ich habe den Teig x 2 genommen und auf ein kleines Blech gebacken. Statt Kirschen habe ich Johannisbeeren aus dem Garten verarbeitet. Außerdem hatte ich keinen Tortenguss. Ich habe einfach eine Schokoglasur als Verzierung genommen. War sehr lecker. Danke für das Rezept. Bild folgt.

01.09.2018 10:53
Antworten
mima53

DANKESCHÖN!

01.09.2018 14:54
Antworten
WastelK

Halli Mima! Ich habe jetzt schon einige Rezepte von Ihnen ausprobiert u alle waren super! Ein großes Lob u Dankeschön fürs Einstellen. Auch dieser Kuchen lecker u raffiniert. LG

20.04.2018 12:41
Antworten
mima53

DANKESCHÖN!

01.09.2018 14:54
Antworten
Schokomäuschen23

Hallo Mima, habe deinen Kuchen heute in Form von Muffins gebacken. Sind sehr lecker geworden. Das nächste Mal werde ich aber etwas mehr Zucker nehmen. Vielen Dank für das Rezept, Schokomäuschen

23.07.2011 19:13
Antworten
StefanieEvangelia

Hi, ich habe den Kuchen heute gebacken, wir haben Tonnen von frischen Kirschen im Garten, und somit habe ich das Ganze mit den frischen Kirschen probiert. Es hat hervorragend geschmeckt, und es ist nur ganz selten, dass mein verwöhnter Sohn sagt, ein Kuchen von mir sei perfekt, aber genau dieses Kompliment habe ich heute bekommen. Fazit: der Kuchen ist SUPERLECKER und SUPERSAFTIG und auch gar nicht schwer zu machen :-) Steffi

25.06.2011 18:13
Antworten
mima53

Liebe Steffi, so ein schönes Kompliment von deinem Sohn zu bekommen, zeigt, dass du den Kuchen auch wirklich toll hinbekommen hast und es freut mich natürlich ganz besonders, dass es mein Rezept war habe vielen Dank auch für deine gute Rezeptbewertung liebe Grüße Mima

16.07.2011 21:39
Antworten
Malumamena

hallo! ich hab den kuchen heute gebacken, weil ich totale lust auf einen fluffigen obstkuchen hatte, und nach einem rezept gesucht habe für das ich alle zutaten daheim hab. und ich muss sagen, der kuchen ist superlecker! ich hab ihn allerdings ohne glasur gemacht, schmeckt auch ohne toll! er geht sehr schnell und ist himmlisch unkompliziert, also von mir: daumen hoch!

14.05.2011 15:12
Antworten
mima53

Hallo, dankeschön für deine tolle Rückmeldung, das freut mich, dass du dir das Rezept für diesen feinen Kuchen herausgesucht hast und auch mit dem Ergebnis so zufrieden warst vielen Dank auch für deine Sternchen liebe Grüße Mima

25.05.2011 18:32
Antworten