Bewertung
(1) Ø3,33
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
1 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 20.06.2010
gespeichert: 9 (0)*
gedruckt: 144 (0)*
verschickt: 0 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 17.02.2009
11 Beiträge (ø0/Tag)

Rezept speichern

Zutaten

Portionen
200 g Risotto
3 dicke Frühlingszwiebel(n)
Zucchini
150 g Austernpilze
1 Glas Bohnen, dicke grüne
220 g Palmenherzen
  Currypulver
  Kräuter der Provence
  Oregano
  Zimtpulver
1 EL Tomatenpüree

Zutaten in Einkaufsliste speichern

Einkaufsliste auswählen

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 20 Min. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: keine Angabe

Den Reis gar kochen. Währenddessen die Frühlingszwiebeln in Ringe, die Zucchini in Scheiben schneiden und vierteln. Beides in einem großen Topf anbraten. Bohnen abtropfen lassen. Die Pilze in Streifen schneiden und mitbraten. Die Palmherzen in dickere Scheiben schneiden und gemeinsam mit den Bohnen untermischen. Mit den Gewürzen abschmecken. Mit Curry und Zimt ruhig etwas großzügiger. Dann den Reis und den EL Tomatenpürree kräftig untermengen. Zum Schluss nochmal kräftig mit Curry und vor allem mit Zimt würzen.