Aufstrich
Camping
Eier
Eier oder Käse
Gemüse
Party
Resteverwertung
Salat
Schnell
Studentenküche
einfach
raffiniert oder preiswert
Drucken/PDF Rezept speichern  Speichern Rezept speichern  Speichern

Das Rezept wurde erfolgreich in deinem Kochbuch gespeichert.

Das Rezept konnte nicht gespeichert werden, da deine Kochbuch-Hauptkategorie mit 300 Rezepten voll ist! Bitte verschiebe oder lösche einige Rezepte und versuche es dann erneut.


Schlanker Eiersalat mit Gemüse

WW - geeignet

Durchschnittliche Bewertung: 3.93
bei 12 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

20 Min. simpel 20.06.2010



Zutaten

für
200 g Hüttenkäse
200 g Joghurt (0,1 % Fett)
200 g Frischkäse (0,2 % Fett)
100 ml Milch (1,5 % Fett)
1 TL, gestr. Salz
Pfeffer
Paprikapulver
4 TL Worcestersauce
2 Zehe/n Knoblauch
1 Paprikaschote(n), rot
1 Salatgurke(n)
10 Ei(er), hart gekocht
4 Frühlingszwiebel(n)
1 kl. Dose/n Mais

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 20 Minuten Gesamtzeit ca. 20 Minuten
Hüttenkäse, Frischkäse, Joghurt und Milch verrühren. Mit Salz, Pfeffer, Paprikapulver und Worcestersoße abschmecken.

Den Knoblauch fein hacken und zufügen, die Frühlingszwiebeln in feine Ringe schneiden und ebenfalls beifügen. Gurken und Paprika würfeln und unter die Masse heben.

Den Mais abtropfen lassen und zusammen mit den hart gekochten, ebenfalls grob gewürfelten Eiern einarbeiten.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

Nickisy

Der Salat ist oberlecker !!! und eine super Frühlingsvariante. Werde ihn jetzt sicher öfter machen - denn in dieser Art kennt ihn kaum jemand. Vielen Dank dafür ;-)

23.04.2016 09:09
Antworten
GourmetKathi

Der Salat hat uns sehr gut geschmeckt, eine tolle Verwertung für die vielen Ostereier ;-) Ich habe noch Rucola und Schnittlauch zum Salat gemischt und habe zusätzlich etwas Senf zum Abschmecken verwendet. Einen würzigen Käse könnte ich mir auch noch sehr gut darin vorstellen! Danke für das Rezept! GLG Kathi

29.03.2016 12:01
Antworten
IsilyaFingolin

grüß euch, super super lecker. Wir waren erst skeptisch wegen der Worcester - Sauce, aber als alles drin war, war´s echt lecker. Vielen Dank LG Isy

21.02.2014 14:53
Antworten
laurinili

Hallo, ENDLICH ein willkommener Eiersalat ohne Spargel und Champignons. Sehr sehr lecker und farbenfroh. Schmeckt nicht nur zu Ostern. Eine echte Bereicherung für ein ausgedehntes langes Sonntags-Familien-Frühstück. LG Laurinili

15.10.2012 11:25
Antworten
ARauscher

Schön dass es Euch schmeckt. Ist ja bald Ostern und was passiert mit den übrigen Ostereiern ????? Klar - Eiersalat und mit Freunden grillen. Danke auch für´s Bild - iss schön geworden, macht richtig Lust darauf.

21.04.2011 14:44
Antworten
falfala

Hi Rauscher, wir haben uns Deinen Salat gestern einverleibt. Er war sehr lecker, die Sauce habe ich aber abgewandelt, weil wir Curry lieben. Zu dem Salat passte er hervorragend. Petersilie kam auch noch rein. Wird es auf jeden Fall wieder geben. Gerade im Sommer wird dieser Salat genau das Richtige sein. Danke für das Rezept und Foto folgt. LG falfala

21.03.2011 18:06
Antworten