Bewertung
(30) Ø4,13
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
30 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 20.06.2010
gespeichert: 594 (1)*
gedruckt: 3.402 (19)*
verschickt: 21 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 12.01.2009
516 Beiträge (ø0,14/Tag)

Zutaten

300 g Brokkoli, in kleine Röschen zerteilt
200 g Spaghetti
 etwas Öl
1 kleine Zwiebel(n), fein gehackt
200 ml Schlagsahne
50 g Gorgonzola
Tomate(n)
  Salz und Pfeffer
  Parmesan, frisch geriebener
Portionen
Rezept speichern

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zutaten in Einkaufsliste speichern

NEU Die Einkaufsliste hilft dir jetzt auch ohne Login – Probier's aus!
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 20 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Die Nudeln in Salzwasser nach Packungsanleitung bissfest kochen. Die Brokkoliröschen ebenfalls in Salzwasser bissfest kochen, abgießen und abtropfen lassen.

Für die Käsesauce die gehackte Zwiebel in etwas Öl anrösten, die Schlagsahne dazugießen und aufkochen lassen. Gorgonzola und 2 EL Parmesan dazugeben, schmelzen lassen und alles zusammen bei geringer Hitze etwa 1 Minute leicht köcheln lassen. Mit Salz und Pfeffer vorsichtig abschmecken.

Die Tomaten vierteln, die Kerne entfernen und das Fruchtfleisch würfelig schneiden. Zusammen mit dem Brokkoli zur Käsesauce geben, heiß werden lassen und die Sauce nochmal abschmecken. Die gekochten Spaghetti vorsichtig untermischen.

Auf Tellern anrichten, mit etwas Parmesan bestreuen und sofort servieren.