Gemüse
Vorspeise
Hauptspeise
Nudeln
Sommer
Italien
Europa
Pasta
Vegetarisch
Saucen
warm
Schnell
einfach
Käse
Herbst
gekocht
Gluten
Lactose

Rezept speichern  Speichern

Brokkoli - Nudeln in Käsesauce

Durchschnittliche Bewertung: 4.13
bei 30 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

20 Min. normal 20.06.2010 900 kcal



Zutaten

für
300 g Brokkoli, in kleine Röschen zerteilt
200 g Spaghetti
etwas Öl
1 kleine Zwiebel(n), fein gehackt
200 ml Schlagsahne
50 g Gorgonzola
2 Tomate(n)
Salz und Pfeffer
Parmesan, frisch geriebener

Nährwerte pro Portion

kcal
900
Eiweiß
29,33 g
Fett
50,77 g
Kohlenhydr.
80,32 g

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 20 Minuten Gesamtzeit ca. 20 Minuten
Die Nudeln in Salzwasser nach Packungsanleitung bissfest kochen. Die Brokkoliröschen ebenfalls in Salzwasser bissfest kochen, abgießen und abtropfen lassen.

Für die Käsesauce die gehackte Zwiebel in etwas Öl anrösten, die Schlagsahne dazugießen und aufkochen lassen. Gorgonzola und 2 EL Parmesan dazugeben, schmelzen lassen und alles zusammen bei geringer Hitze etwa 1 Minute leicht köcheln lassen. Mit Salz und Pfeffer vorsichtig abschmecken.

Die Tomaten vierteln, die Kerne entfernen und das Fruchtfleisch würfelig schneiden. Zusammen mit dem Brokkoli zur Käsesauce geben, heiß werden lassen und die Sauce nochmal abschmecken. Die gekochten Spaghetti vorsichtig untermischen.

Auf Tellern anrichten, mit etwas Parmesan bestreuen und sofort servieren.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

violarubner

Lecker hab noch mit Italienischen Gewürzen abgeschmeckt

11.03.2020 16:31
Antworten
chica*

Sehr lecker! Einen Teil der Sahne habe ich durch Milch ersetzt, durch den Käse dickt es trotzdem gut ein. Da wir sehr viel Brokkoli essen wandert das Gericht auf jeden Fall auf die Wiederholungsliste. saludos chica

22.05.2015 21:44
Antworten
mariedelamer

Super einfach, super lecker !

19.03.2015 00:27
Antworten
Johnnymycat

Leckeres Mittagessen gehabt. Habe Penne benutzt und Tomaten weggelassen... Danke Dafür! :)

27.06.2014 13:14
Antworten
badegast1

ach vergessen: wir hatten Bandnudeln statt Spaghetti...war aber genauso gut ;)

18.02.2013 15:15
Antworten
gynaika

Hallo, wir hatten die Nudeln heute zum Mittagessen, sie haben uns sehr gut geschmeckt :). Lg gynaika

11.05.2012 16:15
Antworten
Saya1981

Hallo, ich habe heute die leckeren Nudeln gemacht. Aber es war doch bissl aufwendig, zumindest wenn man den entstandenen Abwasch sieht. Aber es hat sich gelohnt :-). LG

14.02.2012 18:28
Antworten
milka59

Hallo Rocky, super lecker dieses Gericht,das es heute bei uns zu essen gab:-)Ich liebe solche Gerichte die schnell gehen und dazu noch soooooooooo lecker schmecken.Bilder habe ich auch hochgeladen. Liebe Grüße Milka:-)

29.07.2011 20:28
Antworten
Pumpkin-Pie

Hallo Rocky73, wir hatten diese Woche auch deine Brokkoli - Nudeln in Käsesauce und sie sind besonders lecker gewesen. Schnell gemacht sind sie noch dazu. Die Käsesauce ist sehr fein und alles passt wie immer wunderbar zusammen. Ein sehr schönes Rezept, das ich gerne wieder machen werde. Hab auch vielen Dank. Liebe Grüße Pumpkin-Pie

10.07.2011 03:19
Antworten
kaya1307

Hallo Rocky, heute mittags gabs bei uns deine leckeren Nudeln. Anstatt der Spaghetti hab ich Penne verwendet. Uns hats sehr gut geschmeckt. Der Gorgonzola passt geschmacklich wunderbar zu dem Gemüse. Danke fürs Rezept. lg Kaya

21.03.2011 19:57
Antworten