Rezept speichern  Speichern Rezept speichern  Speichern

Das Rezept wurde erfolgreich in deinem Kochbuch gespeichert.

Das Rezept konnte nicht gespeichert werden, da deine Kochbuch-Hauptkategorie mit 300 Rezepten voll ist! Bitte verschiebe oder lösche einige Rezepte und versuche es dann erneut.


Bandnudeln mit Pilzen in Pfeffersauce

Durchschnittliche Bewertung: 3
bei 1 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

20 Min. normal 07.07.2010 193 kcal



Zutaten

für
800 g Pilze, gemischte (z.B. Champignons, Kräutersaibling, Shiitake, Pfifferlinge)
150 g Schalotte(n)
1 EL RAMA Culiness Pflanzencreme
250 ml Bouillon, (Pilzbouillon)
250 ml RAMA Cremefine zum Kochen 3 Pfeffer mit Zitrone
300 g Bandnudeln
Salz und Pfeffer
Muskat
50 g Parmesan, am Stück

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 20 Minuten Gesamtzeit ca. 20 Minuten
1. Pilze putzen und evtl. in Stücke schneiden. Schalotten schälen und grob würfeln.

2. Pflanzencreme in einer Pfanne erhitzen, Pilze und Schalottenwürfel dazu geben und bei mittlerer Hitze ca. 15 Minuten schmoren lassen, bis alle Flüssigkeit verdampft ist. Bouillon und Cremefine in dazu gießen und alles einmal aufkochen.

3. In der Zwischenzeit die Bandnudeln nach Packungsanweisung kochen, auf einem Sieb abtropfen lassen. Nudeln in die Pilzpfanne geben, vorsichtig unterheben und mit Salz und Muskatnuss abschmecken.

4. Parmesan mit einem Sparschäler in Streifen hobeln und mit der Pilzpfanne zusammen servieren.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.