Frühling
Dessert
Kinder
Ostern

Rezept speichern  Speichern

Hase im Glas

Mein Lieblingsdessert zu Ostern!

Durchschnittliche Bewertung: 4.56
bei 61 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

10 Min. simpel 20.06.2010



Zutaten

für
250 g Quark (Topfen)
⅛ Liter Milch
1 Pck. Vanillezucker
50 g Zucker
1 Pck. Himbeeren, TK
1 Becher Sahne (Obers)
8 Löffelbiskuits (Biskotten)

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 10 Minuten Gesamtzeit ca. 10 Minuten
Milch und Topfen verrühren. Aufgetaute Himbeeren, Vanillezucker und Zucker untermengen. Steif geschlagenes Obers unterheben. Die gut gekühlte Creme in kleine Gläser füllen (ich nehme Ikea-Teelichtbehälter) und je 2 Biskotten schräg als Hasenohren hineinstecken.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

ebbie314

Habe das Rezept gestern ausprobiert, war sehr lecker!😋

07.04.2020 12:23
Antworten
KommaMa

Sehr lecker, schnell gemacht und macht echt was her. Nicht nur Kinder sind begeistert :-) Beim ersten Mal hab ich mich genau ans Rezept gehalten, da war die Masse bei mir etwas flüssig und ich hab mit Sofortgelatine angedickt. Dann hab ich den Hinweis in den Kommentaren gelesen und lasse die Milch seitdem weg. So passt es für mich super.

09.07.2019 14:01
Antworten
Hobbykoch-Bine68

So eine süsse Idee und noch schnell gemacht :o) Danke für dein Rezept und liebe Grüsse, Bine

22.04.2019 21:40
Antworten
666096

Hallo liebe Community, um keine unangenehmen Überraschungen mit der Creme zu erleben: ev. weniger Milch nehmen. Das 1/8 bezieht sich auf einen sehr fetten, festen Topfen vom Bauernl Lieber vorsichtig sein und mit 1/16 Milch probieren und dann noch eßlöffelweise zugeben. Gutes Gelingen, 666096

10.04.2019 10:45
Antworten
BeKay

Ja das sind mannerwafferl ;)

21.04.2017 11:26
Antworten
bibibeate

Hallo 666096, die Idee finde ich lustig. Das Dessert habe ich heute schon mal als Probelauf für Ostern gemacht. Es hat allen sehr gut geschmeckt. Hatte anstelle von Himbeeren frische Erdbeeren genommen. Die hatten noch recht wenig Aroma, deshalb wird es wohl an Ostern das Dessert mit Himbeeren geben. Danke fürs Rezept und lg Bibi

01.04.2012 17:19
Antworten
666096

Hallo Bibi! Vielen Dank für die gute Bewertung! Ja, mit Himbeeren ist es wirklich gut, Erdbeeren haben wahrscheinlich zur Zeit noch nicht so ein Aroma. Lg, 666096

04.04.2012 16:52
Antworten
KleineNaschkatze

Hallo Bibi, wie hast du denn die Gesichter so schön aufs/ins Glas bekommen? Sieht wirklich süß aus! Viele Grüße die kleine Naschkatze

04.05.2012 10:10
Antworten
Rosakatzenauge

Hallo, ich hatte die Hasen im Glas an meinem Osterbrunch. Allerdings hab ich die Himbeeren ersetzt und Pfirsiche genommen. Sehr lecker! Ich versuch mich demnächst mal an einem Kuchen a la "Hase im Glas". Aus den Löffelbiskuits kann man prima den Boden machen, die Creme oben drauf und über Nacht in den Kühlschrank. Freu mich jetzt schon drauf. Liebe Grüße

25.05.2011 22:24
Antworten
666096

Hallo Rosakatzenauge! Lieben Dank für die gute Bewertung, freut mich daß es dir geschmeckt hat. Zu dir passt ja das Dessert besonders gut ;) wie ich bei deinem Avatar gesehen hab! Lg, 666096

25.05.2011 22:41
Antworten