Bewertung
(2) Ø3,25
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
2 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 20.06.2010
gespeichert: 40 (0)*
gedruckt: 1.126 (12)*
verschickt: 5 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 03.07.2009
0 Beiträge (ø0/Tag)

Zutaten

1 Paket Lachs, geräuchert
1 kleine Zwiebel(n)
1 Pck. Frischkäse
1 Becher Schmand
1 Pck. Kräuter, z.B. tiefgefroren
Portionen
Rezept speichern

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zutaten in Einkaufsliste speichern

NEU Die Einkaufsliste hilft dir jetzt auch ohne Login – Probier's aus!
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 10 Min. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: keine Angabe

Den Lachs in kleine Würfel oder Streifen schneiden, die Zwiebel fein würfeln. Dann alles vermengen. Über Nacht im Kühlschrank durchgezogen, wird die Lachscreme noch besser.

Dazu passt Baguette. Als Beilage zu Kartoffeln ist die Creme aber auch sehr lecker.