Vegetarisch
Braten
Gemüse
Hauptspeise
Sommer
raffiniert oder preiswert
Rezeptbild hochladen Drucken/PDF Rezept speichern  Speichern Rezept speichern  Speichern

Das Rezept wurde erfolgreich in deinem Kochbuch gespeichert.

Das Rezept konnte nicht gespeichert werden, da deine Kochbuch-Hauptkategorie mit 300 Rezepten voll ist! Bitte verschiebe oder lösche einige Rezepte und versuche es dann erneut.


Ratatouille mit Datteln

französisch - nordafrikanische Kombination

Durchschnittliche Bewertung: 3.8
bei 3 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

30 Min. normal 17.06.2010



Zutaten

für
4 EL Olivenöl
1 Zwiebel(n), gehackt
1 Paprikaschote(n), rot, entkernt, gewürfelt
3 Tomate(n), grob gehackt
1 Zweig/e Rosmarin, frisch
1 Lorbeerblatt
4 Knoblauchzehe(n), gehackt
1 Aubergine(n), geschält, gewürfelt
2 Zucchini, gewürfelt
100 g Dattel(n), entsteint, fein gehackt
2 TL Paprikapulver, edelsüß
Salz
Pfeffer, schwarz, frisch gemahlen
2 EL Mandelblättchen, geröstet

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 30 Min. Gesamtzeit ca. 30 Min.
Backofen auf 190 Grad vorheizen.

In einer Kasserolle 2 EL Öl erhitzen, Zwiebel und Paprika braten, nach 3-4 min. Tomaten, Rosmarin, Lorbeer und Knoblauch zufügen.

In einem zweitem Topf 2 EL Öl erhitzen, die Aubergine mit den Zucchini goldbraun braten, auf Küchenpapier entfetten. Nach dem Entfetten mit den Datteln zusammen in die Kasserolle geben, alles gut vermischen und fest verschließen.
30 min. im Ofen lassen, Kräuter entfernen, mit Salz und Pfeffer abschmecken. Vor dem Servieren mit den Mandelblättchen bestreuen.

Schmeckt auch lauwarm sehr gut.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

movostu

Bei mir auch ohne Mandeln...hat mir ganz gut geschmeckt. Gruß movostu

03.03.2019 17:14
Antworten
Phaer

Sehr lecker!!! Wir haben zwar die Mandelblättchen weggelassen und das Ratatouille statt dessen im Ofen überbacken, da der Gratinkäse weg musste, aber es war sehr sehr lecker! Dazu kam zusätzlich auch etwas Thymian aus eigenem Garten. Besonders toll und raffiniert fanden wir die Datteln in Deinem Rezept - sie haben dem Gericht noch ein bißchen fruchtige Süße verliehen und den Geschmack abgerundet. Wird bei uns garantiert noch öfters auf dem Teller landen! Vielen Dank fürs Rezept! Phaer

26.07.2014 09:20
Antworten