Bewertung
(9) Ø3,82
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
9 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 17.06.2010
gespeichert: 187 (3)*
gedruckt: 3.074 (20)*
verschickt: 14 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 21.02.2010
794 Beiträge (ø0,24/Tag)

Zutaten

1 große Salatgurke(n)
Zwiebel(n)
150 g Schmand
1 EL Dill, TK-Ware
1 EL Petersilie, TK-Ware
Zitrone(n), Saft davon
2 EL Öl
30 g Butter
125 ml Gemüsebrühe
1 EL, gestr. Speisestärke
1 Prise(n) Zucker
  Salz und Pfeffer, schwarzer aus der Mühle
Portionen
Rezept speichern

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zutaten in Einkaufsliste speichern

NEU Die Einkaufsliste hilft dir jetzt auch ohne Login – Probier's aus!
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 15 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Die Gurke schälen, der Länge nach halbieren und die Kerne mit einem Löffel herauskratzen. Das Fruchtfleisch in ca. 2 cm breite Stücke schneiden. Die Zwiebeln schälen und in feine Würfel schneiden. Die Gemüsebrühe zum Kochen bringen.

Butter und Öl erhitzen und die Zwiebeln darin glasig werden lassen. Die Gurkenstücke dazugeben und 5 Minuten unter Rühren braten. Mit Salz, Pfeffer, Zucker und Zitronensaft würzen. Die heiße Gemüsebrühe dazugießen und einige Minuten schwach kochen lassen, bis die Gurken gar sind, jedoch noch etwas Biss haben. Die Speisestärke mit dem Schmand verrühren und unter Rühren ins kochende Gurkengemüse geben. Aufkochen lassen, dann vom Herd nehmen.

Dill und Petersilie unterrühren und das Gemüse mit Salz, Pfeffer, Zucker und Zitronensaft abschmecken.

Als vegetarisches Gericht mit Salzkartoffeln oder Püree genießen oder als Beilage zu Kurzgebratenem.