Bewertung
(139) Ø4,36
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
139 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 17.06.2010
gespeichert: 4.517 (25)*
gedruckt: 16.267 (209)*
verschickt: 31 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 04.11.2003
5.982 Beiträge (ø1,13/Tag)

Zutaten

500 g Gnocchi, selbst gemacht oder Fertigprodukt
750 g Spargel, grüner
Zitrone(n), unbehandelt
3 Stiel/e Salbei
30 g Parmesan, gehobelt
2 EL Butterschmalz
  Salz und Pfeffer
Portionen
Rezept speichern

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zutaten in Einkaufsliste speichern

NEU Die Einkaufsliste hilft dir jetzt auch ohne Login – Probier's aus!
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 20 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Den Spargel vorbereiten und je nach Länge halbieren oder dritteln. Von der Zitrone die Schale abreiben und den Saft auspressen. Den Salbei waschen und die Blätter grob zerkleinern, etwas zum Garnieren zurück behalten.

Die Gnocchi in Salzwasser gar ziehen lassen und anschließend abtropfen lassen. In der Zwischenzeit den Spargel in 1 EL Butterschmalz ca. 5 Minuten braten, dabei gelegentlich wenden. Mit Salz und Pfeffer würzen, dann aus der Pfanne nehmen.

Die Gnocchi mit einem weiteren EL Butterschmalz in die Pfanne geben und rundherum braten, den Salbei dazu geben. Spargel, Zitronenzesten und Zitronensaft in die Pfanne geben, alles vermischen und abschmecken.

Anrichten und mit Parmesanspänen und etwas Salbei dekorieren.

Als Vorspeise reicht das Rezept für 4-6 Portionen.