Pascha


Rezept speichern  Speichern

Osternachtisch, Quarkspeise

Durchschnittliche Bewertung: 4
 (4 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Melde dich an und bewerte das Rezept.
Jetzt anmelden

30 Min. normal 17.06.2010



Zutaten

für
700 g Magerquark
50 g Rosinen
50 g Mandel(n)

Früchte: , kandierte, gemischt

2 Eigelb
100 g Zucker
1 Paket Vanillezucker
150 g Sahne
125 g Butter, weich
Vereinfache deinen Alltag mit der digitalen Einkaufsliste Bring!
Auf die Einkaufsliste setzen

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 30 Minuten Ruhezeit ca. 1 Tag 12 Stunden Gesamtzeit ca. 1 Tag 12 Stunden 30 Minuten
Den Quark über Nacht abtropfen lassen.
Die Mandeln kochen und schälen, anschließend rösten. Zusammen mit den kandierten Früchten klein hacken, am besten durch den Fleischwolf drehen. 1 EL der Masse beiseite legen.
Die Rosinen waschen und abtrocknen.

Eigelb mit dem Zucker schaumig schlagen. Die Sahne dazugießen und weiter schlagen, bis eine dickliche Masse entsteht.
Den Vanillezucker, die weiche Butter und den Quark untermischen. Zum Schluss die Rosinen, die Mandeln und die kandierten Früchte unterheben.

Eine Form mit einem Mulltuch oder einem glatten Küchenhandtuch auslegen, die Pascha hineingeben und mit den Tuchenden abdecken. Einen kleinen Teller mit Gewichten darauf legen und 24 Stunden im Kühlschrank ziehen lassen.

Die Pascha stürzen und mit den restlichen Mandeln und Früchten garnieren.

Die Nachspeise ist wirklich sehr mächtig und gehaltvoll, aber umwerfend lecker.

Rezept speichern  Speichern



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

Oboy

Ich kenne diese Süßspeise ebenfalls aus meiner Kindheit. Meine Mutter ließ die kandierten Früchte weg, weil wir die nicht mochten. Dafür bespickte sie die Pascha außen mit bunten Zuckereiern.

08.04.2020 06:36
Antworten
Sun1970

Das kenne ich noch aus meiner Kindheit .. sehr lecker

01.02.2014 09:19
Antworten