Bewertung
(0)
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 17.06.2010
gespeichert: 34 (0)*
gedruckt: 293 (3)*
verschickt: 1 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 05.03.2010
262 Beiträge (ø0,08/Tag)

Rezept speichern

Zutaten

Portionen
Fischfilet(s), z.B. Seezunge, Rotbarsch, Felchen
1 Glas Schattenmorellen
  Pfefferkörner, frisch, Menge nach Geschmack
  Mehl, oder Soßenbinder
  Salz
  Mehl, zum Mehlieren der Filets
  Öl, zum braten
1 Beutel Bandnudeln
Zitrone(n)
2 Becher Sahne

Zutaten in Einkaufsliste speichern

Einkaufsliste auswählen

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 30 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Die Bandnudeln in Salzwasser al dente kochen, mit kaltem Wasser abschrecken.

Pfefferkörner in eine heiße Pfanne geben, aufpassen dass sie nicht anbrennen. Kurz durchschwenken und dann mit den Kirschen und dem Saft ablöschen. Aufkochen lassen und die Sauce abbinden. Je nach Geschmack evtl. noch etwas salzen.

Bandnudelnin in einem Topf mit etwas Öl kurz anbraten, die Sahne, etwas Zitronensaft und Salz dazugeben und ein paar Min. leicht köcheln lassen.

Fischfilets säubern, salzen, mehlieren und von beiden Seiten bei mittlerer Hitze braten. Mit den Nudeln und den Kirschen anrichten.