Bewertung
(9) Ø3,73
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
9 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 17.06.2010
gespeichert: 165 (1)*
gedruckt: 2.187 (25)*
verschickt: 5 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 23.11.2008
11.241 Beiträge (ø2,98/Tag)

Zutaten

400 ml Wasser, davon 100 ml etwas erwärmt
2 EL Honig (80 g)
250 g Banane(n), vorbereitet gewogen
300 g Äpfel, klein geschnitten
300 g Birne(n), klein geschnitten
300 g Buchweizen, gemahlen
2 TL Weinsteinbackpulver
125 g Mandel(n), gemahlen
2 EL Kakao oder Carob
 evtl. Honig
 evtl. Sahne, (Sojasahne)
Portionen
Rezept speichern

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zutaten in Einkaufsliste speichern

Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 25 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Wasser abmessen, 100 ml erwärmen und den Honig darin auflösen. Süßschnäbel sollten etwas mehr Honig nehmen. Die Bananen im restlichen Wasser pürieren, das Honigwasser dazugeben. Äpfel und Birnen klein schneiden und auch ins Wasser geben. Buchweizenmehl, Weinsteinbackpulver, Mandeln und Kakao oder Carob miteinander vermischen und in die Obst-Wasser-Mischung rühren.

Den Obstteig in eine Form (Springform oder 29 x 23 cm oder ähnliche Abmessungen) füllen. Die Oberfläche nicht einheitlich glatt streichen, sie bleibt uneben. Bei 200 Grad Ober-/Unterhitze den Kuchen ca. 25 Minuten backen (Stäbchenprobe).

Mit verschiedenen Honigen zu experimentieren, ist bestimmt ein schönes Geschmackserlebnis.

Dazu kann eine Creme aus Honig und Sojasahne gereicht werden.