Bewertung
(106) Ø4,42
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
106 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 15.06.2010
gespeichert: 2.096 (4)*
gedruckt: 18.688 (34)*
verschickt: 75 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 05.04.2010
0 Beiträge (ø0/Tag)

Zutaten

  Für die Suppe:
2 Gläser Sauerkirschen
1 EL Zucker
1 Pck. Saucenpulver für Dessert-Soße (Vanillegeschmack)
  Für die Klößchen:
250 g Mehl
Ei(er)
1 EL Zucker
1 Pck. Vanillezucker
1 Prise(n) Salz
125 ml Milch
Portionen
Rezept speichern

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zutaten in Einkaufsliste speichern

NEU Die Einkaufsliste hilft dir jetzt auch ohne Login – Probier's aus!
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 30 Min. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: keine Angabe

Für die Suppe 2 Gläser Sauerkirschen mit 1 EL Zucker zum Kochen bringen. Im Sommer kann man auch sehr gut frische Kirschen aus dem Garten benutzen, die sind natürlich viel besser als Kirschen aus dem Glas. Dazu gibt man das Päckchen Vanillesoßenpulver und lässt alles bei schwacher Hitze kochen.

Für die Klößchen Mehl, Eier, Zucker, Vanillezucker, Salz und Milch miteinander vermischen und mit den Rührhaken verkneten. Aus dem Teig werden esslöffelgroße Teigklumpen abgestochen und in die kochende Suppe gegeben. Nach 10 min. ist die Suppe fertig.

Als kleiner Tipp: Ich mache immer die doppelte Menge Teig, weil bei meiner Familie immer schon vorher aus dem Topf genascht wird und sonst nicht mehr viel übrig bleiben würde …