Bewertung
(3) Ø3,60
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
3 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 14.06.2010
gespeichert: 54 (0)*
gedruckt: 401 (3)*
verschickt: 5 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 08.06.2009
199 Beiträge (ø0,06/Tag)

Zutaten

100 g Schoko-Minz-Täfelchen
100 g Butter
100 g Sahne
200 g Mehl
2 TL Backpulver
50 g Mandel(n), gehackt
Ei(er)
100 g Zucker
  Für den Guss:
125 g Puderzucker
2 TL Zitronensaft
Schoko-Minz-Täfelchen
2 EL Wasser
Portionen
Rezept speichern

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zutaten in Einkaufsliste speichern

NEU Die Einkaufsliste hilft dir jetzt auch ohne Login – Probier's aus!
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 25 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: ca. 280 kcal

After-Eight mit der Butter und Sahne über einem Wasserbad unter Rühren schmelzen lassen. Mehl mit Backpulver und Mandeln in einer Schüssel mischen. Eier und Zucker unter die geschmolzene Schokoladenmischung rühren. Alles zur Mehlmischung geben und zu einem glatten Teig verrühren.

Das Muffinblech fetten bzw. Papierförmchen hineinsetzen und den Teig darin verteilen. Im Ofen bei 180° 20-25 Minuten backen. Die Muffins 5 Minuten abkühlen lassen, dann herausnehmen.

Die 6 After-Eight-Täfelchen schräg halbieren. Puderzucker mit Wasser und Zitronensaft vermischen und die Muffins damit glasieren. Nun mit den halben After-Eight-Täfelchen dekorieren.