Nudeln mit Bockwurstsauce


Rezept speichern  Speichern

einfach und lecker. Für Kinder der Hit.

Durchschnittliche Bewertung: 3.5
 (4 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Melde dich an und bewerte das Rezept.
Jetzt anmelden

20 Min. simpel 12.06.2010 1141 kcal



Zutaten

für
8 Bockwürste
4 Zwiebel(n)
1 gr. Dose/n Tomate(n)
2 Becher Sahne
Salz und Pfeffer
Schnittlauch
500 g Nudeln
Vereinfache deinen Alltag mit der digitalen Einkaufsliste Bring!
Auf die Einkaufsliste setzen

Nährwerte pro Portion

kcal
1141
Eiweiß
46,98 g
Fett
61,45 g
Kohlenhydr.
99,72 g

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 20 Minuten Gesamtzeit ca. 20 Minuten
Die Nudeln kochen.
Die Würste in kleine Stücke schneiden, Zwiebeln würfeln und in einer Pfanne mit Margarine anbraten. Die Tomaten zerdrücken und mit in die Pfanne geben. Anschließend die Sahne dazugeben und mit Salz und Pfeffer würzen, Schnittlauch darüber geben und 10 Min. kochen lassen.
Die Soße über die Nudeln geben.

Rezept speichern  Speichern



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

bBrigitte

Hallo Djamilalina, auch für Erwachsene ein gutes Rezept war sehr lecker,mußte auch die Soße ein wenig binden. LG Brigitte

18.05.2019 13:46
Antworten
Djamilalina

Hallo kleinehobbits, freut mich, das es Dir geschmeckt hat. Mit Wienern hab ich es auch schon öfters gemacht, je nachdem was ich grad im Haus hatte. Ich mag sehr gern flüssige Sossen, aber mit Creme fraiche wär trotzdem eine Überlegung wert, schmeckt bestimmt sehr gut. lg Djamilalina

14.07.2011 08:57
Antworten
kleinehobbits

Hallo Djamilalina, ich hatte dieses schnelle Gericht mittags für die Kinder gezaubert. War sehr fein - ich hatte allerdings nur noch Wienerle dazu. Und statt Rahm hab ich einen halben Becher Creme fraiche hinein gegeben. So wars auch nicht ganz so flüssig! Insgesamt ein Rezept dass sich hervorragend für Kinder eignet und zudem schnell gemacht ist. Dankeschön fürs Rezept! LG kleinehobbits

13.07.2011 21:36
Antworten
Djamilalina

Hallo Knusel, freut mich, das es geschmeckt hat. Ich mag sehr gern flüssige Sossen, darum binde ich sie nicht. lg Djamilalina

15.01.2011 14:57
Antworten
knusel

sehr lecker und macht unwarscheinlich satt! Habe die Sauce aber mit Speisestärke gebunden da ich die ganz flüssigen Saucen nicht mag. ;o)

14.01.2011 19:03
Antworten