Mediterranes Landbrot


Planen Speichern  Rezept speichern  Speichern

Für die Grillparty

Durchschnittliche Bewertung: 4.43
 (12 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Melde dich an und bewerte das Rezept.
Jetzt anmelden

40 Min. normal 12.06.2010



Zutaten

für

Für den Teig:

700 g Weizenmehl
2 Prisen Zucker
2 Ei(er)
1 Würfel Hefe
500 ml Milch, lauwarme
2 Prisen Salz

Für die Gewürzmischung:

½ Glas Tomate(n), getrocknete in Öl, fein gewürfelt, mit dem Öl
4 Knoblauchzehe(n), fein gehackt
3 große Zwiebel(n), fein gewürfelt
2 Paprikaschote(n), rote, fein gewürfelt
4 n. B. Chilischote(n), getrocknete, grob gemörsert
1 Bund Kräuter, gemischte, Thymian, Basilikum, Oregano, Rosmarin, ersatzweise
3 EL Pizzagewürz
2 EL Olivenöl

Zum Bestreichen:

2 Stück(e) Eigelb
2 EL Milch

Außerdem:

etwas Pfeffer, geschroteter
etwas Meersalz, grobes

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 40 Minuten Ruhezeit ca. 2 Stunden Gesamtzeit ca. 2 Stunden 40 Minuten
Zuerst die Kräuter-Gemüse-Gewürzmischung zubereiten. Dazu die getrockneten Tomaten, Paprikastückchen, Chili, fein gehackte Kräuter, Knoblauch, Zwiebeln und Öl in einer Schüssel mischen und beiseite stellen. Tipp: man kann die Mischung auch schon am Vorabend zubereiten. Dann aber rechtzeitig aus dem Kühlschrank nehmen, damit die Zutaten temperiert sind!

Aus den Teigzutaten einen Hefeteig zubereiten und diesen ca. 30 Minuten gehen lassen. Danach die Mischung unterkneten und den Teig weitere 20 Minuten gehen lassen. Der Teig ist ziemlich weich.

Einen großen oder 2 kleinere Brotlaibe formen. Der Teig ist etwas klebrig, evtl. noch etwas Mehl unterkneten und die Hände einölen. Zum Verstärken 2 Stück mehrfach gefaltete Alufolie um den Rand der Brotlaibe legen, da der Teig sonst zu sehr auseinander läuft!

Eigelb mit Milch verquirlen und die Brotlaibe damit bestreichen, Pfeffer und grobes Meersalz darüber streuen.

Im vorgeheizten Ofen bei 200°C ca. 40 Minuten backen (2 Brote), wenn man nur 1 großes Brot zubereitet, etwas länger backen.

Planen Speichern  Rezept speichern  Speichern



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

Forelleblau

Super Brotrezept! Mit Kräuterbutter richtig lecker .Ich habe es in zwei Kastenformen gebacken . Habe rote Zwiebeln genommen und sie mit dem Knoblauch angeschwitzt. Beim nächsten mal werde ich in den Teig mehr Salz geben .Daunen hoch für dieses Rezept 👍😋

31.05.2020 15:28
Antworten
runkelruebe1

Natürlich kann das Brot auch in einer Form gebacken werden. Diese würde ich allerdings mit Backpapier auslegen! Gutes Gelingen 😉

01.02.2018 06:05
Antworten
gleiko

Kann ich das Brot nich auch in einer Form backen?

29.01.2018 18:38
Antworten
JaninaKim

Wirklich sehr lecker! Habe das Brot einmal mit der Gewürzmischung, ohne und einmal mit Nüssen gemacht und das kam super an :-) Der Teig ist von der Verarbeitung allerdings eine Herausforderung. Mein Tipp, Viel Mehl auf die Arbeitsfläche und an die Hände. Danke für das Rezept!

05.08.2016 18:35
Antworten
Kuschelmaus2404

Habe das Brot am Wochenende ausprobiert und bin total enttäuscht. Das war gar nix. Weder vom Geschmack her, noch von der Teig-Konsistenz. In einer ruhigen Minute werde ich das Rezept noch einmal ausprobieren und dann erst bewerten. Kuschelmaus2404

20.07.2016 21:27
Antworten
runkelruebe1

Hallo, schön, dass es Euch geschmeckt hat :-D LG rübchen

22.01.2014 08:45
Antworten
bakingblack

Hallo runkelruebe1, backe gerade zum 3. Mal Dein Brot nach, ich denke dass allein spricht schon für sich ;-) Mein Mann und ich, wir lieben es und frieren uns immer einen Vorrat ein, damt wir stets versorgt sind! Vielen Dank für das tolle Rezept! *****

29.12.2013 19:35
Antworten
AnjaCeline

Hi. Mein erstes selbstgebackenes Brot. Mit Hefeteig hab ich es auch nicht so. Aber dieses Brot ist echt lecker. Man muss nur gut Alufolie um das Brot / oder die Brot packen. Mit Kräuterbutter hat das Brot super zu gegrillten geschmeckt. LG

26.07.2013 07:41
Antworten
Rührnix

Hallo Runkelrübe 1. Mit ganz einfachen Worten : Das Brot ist der Hammer !!! Unsere Gäste und auch wir waren total begeistert. Fotos sind hochgeladen und die Bewertung ist auch raus !! Lg vom Rührnix

19.09.2011 10:31
Antworten
runkelruebe1

Hallo Rührnix, vielen dank für Deine Bewertung! Es freut mich sehr, dass Euch mein Brot so gut geschmeckt hat ! Man kann Reste ( falls mal welche übrig sein sollten ;-) ) auch sehr gut einfrieren! Bin ganz gespannt auf die Fotos :-D LG rübchen

21.09.2011 16:54
Antworten