Aufstrich
Winter
Frucht
gekocht
Haltbarmachen

Rezept speichern  Speichern

Espresso - Orangen - Gelee

Durchschnittliche Bewertung: 3.88
bei 6 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

15 Min. simpel 12.06.2010



Zutaten

für
600 ml Espresso
400 ml Orangensaft, frisch gepresst
Orangenschale, abgeriebene von 1 Orange
1 Kardamomkapsel(n), im Mörser fein zerdrückt
1 Pck. Vanillezucker
1 Pck. Gelierzucker 1:3

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 15 Minuten Gesamtzeit ca. 15 Minuten
Alle Zutaten in einen Topf geben, aufkochen lassen und laut Packungsangabe 3-4 Minuten sprudelnd kochen lassen. In saubere Twist-off Gläser füllen und die Gläser gut verschließen.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

vanzi7mon

Hallo, ein sehr besonderes Gelee. Ich habe es für das CK-Treffen vorbereitet. Für 600 ml habe ich 15 Sticks genommen. also 15x1,8g. Beim nächsten Mal werde ich 12 nehmen und probieren, ob der Kardamom mehr rauskommt. Ich liebe Kardamom. Vielen Dank für diese besondere Geschenkidee. FG vanzi7mon

04.05.2015 19:49
Antworten
mara7

Aber hallo, Tönt so guuut! Aber wie sieht es aus ohne gelierzucker, nur mit normalem zucker? Bin einfach immer wieder unsicher wie... Gibt es da grundregeln? Danke und schöne ostern allen mara7

04.04.2015 19:33
Antworten
Corazon23

Hallo Mara, dieses Rezept ist mit Gelierzucker 3:1 gemacht. Wenn Du normalen Haushaltszucker nimmst, dan wird das Gelee nicht fest. Gruß Corazon

01.05.2015 06:53
Antworten
Wildkraut

Hallo Mara, ich habe deine Frage gar nicht gesehen..., aber wie Corazon schon geschrieben hat, ohne Gelierzucker bzw. irgendein Geliermittel wird das Gelee nicht fest. LG, das Wildkraut

03.05.2015 09:12
Antworten
Wildkraut

Hallo! Wenn du das Bild anklickst, dann kommt es in voller Schönheit ;-) Danke für die gute Bewertung, die neue Idee und das Bild. LG, das Wildkraut

04.04.2015 19:25
Antworten
fünfnachsieben

schmeckt supergut - hatte leider keine unbehandelte Orange aber ich werd das Gelee bestimmt wieder machen. Und dann mit der Orangenschale, evtl als Zesten mit dazu .... Toll als Mitbringsel ! Danke für's Rezept.

30.01.2011 18:27
Antworten
Wildkraut

Hallo fünfnachsieben, danke für die Bewertung! Freut mich wenn es gefällt. LG, das Wildkraut

30.01.2011 18:45
Antworten
schwuppseline

Das Gelee hat eingeschlagen wie eine Bombe! Wahnsinn! Danke für das *****-Sterne-Rezept! LG schwuppseline

05.12.2010 16:15
Antworten
Wildkraut

Hallo schwuppseline, freut mich sehr, dass das Gelee so gut angekommen ist. Danke für Kommentar und Bewertung :-) LG, das Wildkraut

06.12.2010 18:08
Antworten
Wildkraut

Hallo! Da das beim Eintragen des Rezeptes anscheinend untergegangen ist, möchte ich hier gleich nachtragen, dass es sich nur um die Samen der Kardamomkapsel handelt. Also nicht alles klein mörsern! Liebe Grüße das Wildkraut

13.06.2010 10:35
Antworten