Auflauf
Geflügel
Gemüse
Hauptspeise
Rezept speichern  Speichern Rezept speichern  Speichern

Das Rezept wurde erfolgreich in deinem Kochbuch gespeichert.

Das Rezept konnte nicht gespeichert werden, da deine Kochbuch-Hauptkategorie mit 300 Rezepten voll ist! Bitte verschiebe oder lösche einige Rezepte und versuche es dann erneut.


Putengulasch der Provence

muss über Nacht ziehen

Durchschnittliche Bewertung: 0
bei 0 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

40 Min. normal 10.06.2010



Zutaten

für
1 kg Gulasch, von der Pute
250 g Champignons
250 g Speck, durchwachsen, geräuchert
1 Glas Feta-Käse, in Kräuteröl
2 Paprikaschote(n), rot oder grün
1 große Zwiebel(n)
1 Becher Schmand
2 Becher Sahne
1 Pck. Kräuter der Provence, TK
½ TL Salz
Pfeffer
Paprikapulver

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 40 Minuten Ruhezeit ca. 12 Stunden Gesamtzeit ca. 12 Stunden 40 Minuten
Öl von dem Feta-Käse abgießen.
Putengulasch über Nacht in dem Öl und reichlich gemahlenem Pfeffer ziehen lassen. Am nächsten Tag mit Salz, Pfeffer und Paprika würzen, dann das Fleisch in einem Topf 10 Min. anbraten und danach in eine Auflaufform geben.
Paprika, Pilze, Speck und die Zwiebeln klein schneiden und mit Salz und den Kräutern anbraten. Als zweite Schicht über das Gulasch geben. Als letzte Schicht kommt darüber eine Mischung aus Schmand, Sahne und Fetastückchen. Auflauf bei 180 Grad Heißluft etwa 20 min. garen.

Als Beilage Brot, Reis oder frischen Salat reichen .

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.