einfach
Europa
Frankreich
Geflügel
Hauptspeise
Schmoren
Schnell
Rezept speichern  Speichern Rezept speichern  Speichern

Das Rezept wurde erfolgreich in deinem Kochbuch gespeichert.

Das Rezept konnte nicht gespeichert werden, da deine Kochbuch-Hauptkategorie mit 300 Rezepten voll ist! Bitte verschiebe oder lösche einige Rezepte und versuche es dann erneut.


Huhn mit Estragon

Durchschnittliche Bewertung: 3.33
bei 1 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

20 Min. normal 10.06.2010



Zutaten

für
2 Hühnerbrüste
4 Zweig/e Estragon, frischer französischer
50 g Butter
¼ Liter Hühnerbrühe
125 ml Weißwein
125 ml Sahne, (Schlagobers)
Salz und Pfeffer
Mehl

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 20 Minuten Gesamtzeit ca. 20 Minuten
Die Estragonblätter fein hacken. Die Hühnerfilets beidseitig salzen und mit zwei Dritteln der Estragonblätter bestreuen, das restliche Drittel für die Sauce aufheben.

Das Fleisch auf einer Seite in Mehl tauchen und in zerlassener Butter beidseitig braten, salzen und pfeffern. Das Fleisch herausheben, und den Bratrückstand mit Hühnerbrühe und Weißwein ablösen. Das Fleisch wieder in die Pfanne geben und ca. 10 Minuten auf kleiner Flamme zugedeckt schmoren, bis es gar ist. Bei Bedarf noch etwas Brühe zugießen.

Die Filets aus dem Fond heben und vorübergehend warm stellen. Die Sauce kurz einkochen lassen. Die restlichen Estragonblätter dazugeben, die Sauce mit Schlagobers aufgießen, noch kurz köcheln lassen und mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Die3 Hühnerfilets mit der Estragonsauce servieren.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.