Mandarinen - Pfirsich - Torte

Mandarinen - Pfirsich - Torte

Planen Speichern  Rezept speichern  Speichern

für eine 18er Springform

Durchschnittliche Bewertung: 3
 (1 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Melde dich an und bewerte das Rezept.
Jetzt anmelden

30 Min. normal 10.06.2010



Zutaten

für
3 Ei(er)
½ Pkt. Vanillinzucker
110 g Zucker
140 g Mehl
1 TL, gestr. Backpulver
2 Becher Sahne
1 kl. Dose/n Mandarine(n)
3 EL Saft, von den Mandarinen
1 Becher Quark (Pfirsich-), ca. 180 g
3 Pkt. Sahnesteif
Schokoladenraspel

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 30 Minuten Gesamtzeit ca. 30 Minuten
Die Eier, den Vanillinzucker und den Zucker ca. 10 min. lang mit dem Mixer rühren. Mehl sieben, mit Backpulver vermischen und unterheben.
Boden der 18er Springform mit Backpapier auslegen. Masse einfüllen, im vorgeheizten Ofen bei 150°C ca. 30 min. backen.
Biskuit in der Form auskühlen lassen und dann in drei Teile schneiden.

Die Sahne, den Quark und den Mandarinensaft kurz anrühren und dann das Sahnefest zugeben und steif schlagen (wird nicht ganz fest).
Um den unteren Teil des Biskuitbodens einen Tortenring oder den Springformrand legen und ca. ein Drittel der Sahne darauf verteilen und dann ein paar Mandarinenstücke darauf legen. Mittleren Biskuitboden darauf legen und auch wieder Sahne und Mandarinenstücke darauf verteilen. Den letzten Boden darauf legen und mit der restlichen Sahne komplett bestreichen. Nun noch mit Mandarinenstücken und Schokoraspeln dekorieren.

Die Torte wird recht hoch, wenn man es lieber etwas flacher mag, geht es bestimmt auch in einer 20er Form. Wenn man eine größere Torte (26er Form) haben möchte, muss man das Rezept einfach nur verdoppeln.

Planen Speichern  Rezept speichern  Speichern



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.